Jump to content

Krümmerabdeckung pulvern oder lackieren?


Milli

Recommended Posts

Moin liebes Forum,

Ich will bei meiner Speedy die Krümmerabdeckung/verkleidung schwarz machen, da es mich in Silber doch schon optisch etwas nervt:flirt: Ich hoffe ihr versteht was ich meine:biggrin:

Über die Suche habe ich leider nix gefunden, sondern nur mal auf einzelnen Bildern gesehen.

Wie macht mans am besten? Leicht schleifen und normalen auspufflack nehmen oder besser pulvern lassen? Hält die pulverbeschichtung die krümmertemperaturen aus?

 

89971343_20210820_1227324.thumb.jpg.7fc25295f06da94c25a42c8cd5f9cfb6.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hi,

welches Grundmaterial ist das? Alu?

Dann würde ICH gründlich (!) entfetten und einen hitzebeständigen Lack probieren.

Gerhard

Link to comment
Share on other sites

Ja ist mMn auch Edelstahl. Spielt das Material bei der Entscheidung ne wichtige Rolle?

Link to comment
Share on other sites

Keramikbeschichtung ist auch noch eine mögliche Alternative.

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde den Thermolack von DupliColor nehmen . Gibt's in matt oder glanzschwarz.Hitzefest bis 800 Grad und eine Vorbehandlung des Blechs ist nicht nötig.Hält wie bolle wenn Du 2 bis 3 Schichten aufträgst

Link to comment
Share on other sites

TripleInside

Entfetten würde ich schon. Grundlage für die 2 oder 3 Schicht ist ja die erste
Ich würde das ganze auch noch vorher anschleifen. Am besten ins Netz schauen wegen der Körnung ..


Gruß
Norbert
.. über ein mobiles Endgerät

Link to comment
Share on other sites

Ich danke euch:top:

Aufgrund der Antworten versuch ich dann mal das ganze mit Auspufflack und vorherigem ganz leichten anschleifen und entfetten. Der Lack wird wie empfohlen von Duplicolor kommen.

Werde mich melden, wie gut das ganze funktioniert hat:pro:

Link to comment
Share on other sites

Der Lack hat bei mir aufgrund von Steinschlag ,Dreck vom VR im zusammenhang mit den Temperaturschwankungen nicht gehalten.Das dauernde nachlackieren hatte ich dann irgendwann leid.

Ich hab es dann pulverbeschichtet in matt schwarz,und dann hatt dann 18.000 gehalten ohne irgendwelche Auflösungserscheinungen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Milli:

Ich danke euch:top:

Aufgrund der Antworten versuch ich dann mal das ganze mit Auspufflack und vorherigem ganz leichten anschleifen und entfetten. Der Lack wird wie empfohlen von Duplicolor kommen.

Werde mich melden, wie gut das ganze funktioniert hat:pro:

Zum lackieren wirst Du ihn ja bestimmt abbauen. Unbedingt den Lack dann bei ca 200°Grad einbrennen.Backofen (eventuell Gasgrill)oder Heissluftföhn, dann hält dieser auch .

Edited by Stef74
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Tipp @Stef74

Das Einbrennen mach ich dann wenn der Lack trocken ist oder gerade am Trocknen ist (Quasi beschleunigtes Trocknen?)

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Milli:

Danke für den Tipp @Stef74

Das Einbrennen mach ich dann wenn der Lack trocken ist oder gerade am Trocknen ist (Quasi beschleunigtes Trocknen?)

Da der Lack eh schnell trocknet kannst ihn anschließend gleich erhitzen. Steht aber alles auf der Dose. 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich wette das Handelsübliches billiges Schwarz Seidenmatt absolut funktioniert. 

Link to comment
Share on other sites

Also wenn ich so ein geschuster mit billig Lack schon höre 😏. Lass das Pulvern das kostet 20-30 Euro das eine Teil und du hast für immer Ruhe. Da unten hast du ständig Steinschlag und das hält auf Edelstahl niemals nicht dauerhaft. Ich habe sämtliche Anbauteile im Winter beschichten lassen. Krümmer Abdeckung, Gabelbrücke , Fussrasten usw……. Das hat 150 Euro gekostet und das hält auf Dauer. Alles andere ist billigstes Baumarkt Tuning 🙄. Ist aber nur meine Meinung darf jeder handhaben wie er möchte. Aber wenn Veränderungen dann immer nur besser als Original alles andere ist wie oben schon gesagt.

128C5871-E4F9-48C6-BDD5-9C3A798D4FBC.jpeg

4063A705-2A27-41D2-8E3D-2F6FAF494D06.jpeg

Edited by timtailer3
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Vernünftiger Lack reicht an der Stelle aus. Man muss nicht alles verpulvern:guffaw:

 

Link to comment
Share on other sites

Zwei Dosen 1x Lack und 1xGrundierung kosten schon soviel wie einmal beschichten. Da stellt sich die Frage im Grunde garnicht erst 🙄🏻.

Link to comment
Share on other sites

@timtailer3 Eine der geilsten Speedys die ich bis jetzt gesehen hab :love:

Hast du bei dir die Rasten auch gepulvert und hält das halbwegs?

Sehe gerade den schwarzen Tachoring. Hast den iwie abgeklipst oder foliert? Gefällt mir auch super!

Link to comment
Share on other sites

@Milli, Danke für die Blumen.

Ja die Rasten sind auch komplett schwarz Matt mit Struktur gepulvert ebenso wie Gabelbrücke Abdeckungen usw… Überall und auch auf den Rasten hält es absolut ohne Probleme. Da Platz garnichts ab weder bei Steinschlag oder bei Benutzung der Rasten oder Fersenschutz. Alles problemlos, habe das schon an mehreren Umbauten so gemacht. 
 

Den Tachoring kann man demontieren und schön sauber grundieren und lackieren. Den habe ich tatsächlich lackiert da er ja aus Kunststoff ist 😉
 

Link to comment
Share on other sites

Schicke Speedy, aber das hellblau eloxierte beißt sich mit dem dunkelblau. Mehr zu meckern hab ich aber nicht gefunden.

Auch Pulverbeschichtungen gibt es in diversen Qualitätsstufen.
Meine Speedy hatte ich bei einem mit guten Referenzen, aber auch die haben wohl schlechte Tage.

Kenne mittlerweile auch Beschichter, die aus Spaß die Puppenhausmöbel der eigenen Kinder gepulvert haben. Die Möbel sind aus Holz.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe sämtliche Teile bei meiner 515NV pulvern lassen. Hat mich einen zweistelligen Betrag gekostet. Das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Den Tachoring habe ich selber mit 5€-Baumarkt-schwarz-matt lackiert, da Plastik. Das Gesamtbild macht schon nen Unterschied. 

A22B537C-ABDC-43AA-A22F-433D2D6D2B79.jpeg

723264E3-49F6-4E96-974C-A42ED02C73FE.jpeg

F69B909F-FD03-4383-9DE4-D80BE311A7FB.jpeg

79CA989F-582B-4829-8459-4E6156A0B3B8.jpeg

F610890C-3188-4A92-830F-4EFE3F7FCD0C.jpeg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen aber nen Kumpel hat mir neulich gerade nen Pulverer bei uns um die Ecke empfohlen, der mir garnicht bekannt war.

Deshalb werd ich wohl genau die Teile wie @Ivoryypulvern lassen.

Gabelbrücke ist evtl etwas für die Winterzeit:top:

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Ich bin dem Thema hier noch eine Antwort schuldig. Das Pulvern hat doch etwas länger gedauert als erwartet, wodurch ich mehr Zeit zum Schwärzen anderer Teile hatte:pro: Es kam derselbe Lenker nur in schwarz, Klemmblöcke und Bremsflüssigkeitsbehälter in mattschwarz, ein Lampenring mattschwarz und einer türkis foliert ebenso wie die Felgenstreifen (war/ist ein Experiment). Mal sehen wie lang es mir gefällt. Die Gabel wurde mit Schrumpfschlauch geschwärzt. Das Ergebnis is nicht grad doll aber vlt bekommt das Ganze nochmal nen Versuch im Warmen. Falls es mir nimmer gefällt isses ruckzuck wieder ab...

Gepulvert wurde jetzt: Krümmerabdeckungen, Fußrasten, Schalt/Bremshebel, Seitenständer und Auspuffhalter.

Und das Ergebnis sieht so aus:

 

20220112_164014.jpg

20220112_164003~2.jpg

20220112_163636.jpg

20220112_163850~2.jpg

20220112_163641~2.jpg

Die Stummel der Gabel brauchen noch passende Schrumpfschlauch Zuschnitte und ich überlege noch den Behälter des Federbeins zu schrumpfen und die Feder evtl schwarz zu pulvern.

Mal abwarten was die Lust noch so bringt. Gibt noch andere Projekte und die Zeit... ja die Zeit... ein leidiges Thema:whimper:

Edited by Milli
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...