Jump to content

Hallo und mein Erstes Problem


Hakan

Recommended Posts

Moin alle zusammen, 

ich bin Hakan aus Stadtlohn und habe mir vor ein paar Tagen eine 97er Daytona zugelegt da ich die schon immer echt cool fande. 
Zu mir: Ich habe schon ein paar Motorräder durchgeschraubt bzw. Restauriert, würde mich in Sachen BMW K100/1100 und Ducati 916 als versiert bezeichnen. 

Jedoch gibt es ja hier wieder irgendwelche Eigenheiten in die man sich reinfuchsen muss.

Zur Maschine: 

Stand mehrere Jahre in einer Garage, sprang nicht an. Laufleistung 52TKM. 
Der optische Zustand ist aber super. 

Bisher habe ich gemacht: 

Verkleidungen abgebaut

Alles an staub Dreck und Schmodder entfernt und  mit WD 40 wieder auf Glanz gebracht. 

Benzinfilter (original von 1996 war noch drin) 

Kühlsystem Spülung, Wasserkühler und Ölkühler ausgebaut und gereinigt.

Neues Öl 300V und Filter 

Ein Kabel zum Nockenwellen Sensor war abgegammelt, ist geflickt. 

Luftfilter von DNA ( der alte war komplett voll!!) 

zündkerzen 

Schläuche an porösen und gerissenen stellen provisorisch mit schrumpfschlauch abgedichtet bis die neuen kommen. 
 

Neue Batterie mit 270A Startstrom. 

Bremssystem ist als nächstes dran. 

Nun das Problem:
Die Maschine springt unter etwas gas geben an, sie läuft soweit auch ganz gut würde ich sagen, bin etwas gefahren, zieht sauber durch. 
 

Im Standgas stirbt sie ab. Daraufhin habe ich den Leerlauf Steller Motor getauscht da dieser knackende Geräusche gemacht hat.
Leerlauf ist immer noch ein Problem.

Im warmen Zustand hält sie manchmal 1100U/min manchmal etwas weniger und stirbt dann ab.

Gibt es noch etwas zu prüfen? Oder muss jetzt TuneECU ran? 
Habe gelesen dass es einen Ansaug schlauch zum Steuergerät geben soll. Meine hat das nicht?. 
 

Vielen Dank und beste Grüße. 
 


 

 


 

 

 

 

094F5E47-182C-4B91-9D21-C14A5D695536.jpeg

Link to comment
Share on other sites

tuneecu ist grundsätzlich erforderlich, denn nur so kann man sehen, ob die ganzen werte plausibel und sauber sind...ganz wichtig: tps resetten!

m.e. ist da auch kein originalmotor mehr drin (oder wurde der in den ersten jahren noch komplett schwarz verbaut?)...

aussehen tut sie ja recht gut nach deiner auffrischungskur...

viel spass mit dem eisen...wenn es denn dann mal läuft...:hitcher:

Edited by j.-tommy
Link to comment
Share on other sites

Magic Footprince
vor 2 Minuten schrieb j.-tommy:

(oder wurde der in den ersten jahren noch komplett schwarz verbaut?)...

 

doch doch.... nur die Sprint Motoren waren Silber/Schwarz

Link to comment
Share on other sites

Am 20.9.2021 um 09:32 schrieb Hakan:

Danke, 

Klappt TPS restet über Bluetooth? 

Moin, willkommen und Glückwunsch zur Triumph!

Ich bin etwas raus aus dem Thema aber ich weiß noch, dass ich über BT alle Werte auslesen, aber aktiv nichts weiter machen konnte. Auch die Maps konnte ich am Ende nur über das USB Kabel, welches ich für ca. 30 Euro von der Insel bestellt hatte, anschauen und ggf. ändern oder neu aufspielen.

Gruß, Andi

Link to comment
Share on other sites

Willkommen und viel Spaß mit der Maschine!

Ich habe dieses USB Kabel:

 https://www.ebay.de/itm/273019058986?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m2749.l2649

damit klappt es super. Wenn ich mich recht erinnere, war es wichtig, bei der Installation des Kabels am Rechner, die Internetverbindung zu trennen und den Treiber manuell zu installieren. 

Gruß hue

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo alle zusammen,

Ich habe nun den Krempel zusammen und habe eine stabile Verbindung zum Motorrad mit tuneecu via Kabel.  

Hape einen TPS reset durchgeführt aber trotzdem noch Absterben im Standgas.

Wie gehe ich hier weiter vor ?

 

 

Link to comment
Share on other sites

frankman

leerlaufregelventil würde ich sagen. du kannst es zerlegen und reinigen oder für um die 20€ bei citroen ein neues kaufen und ggf. den pilz tauschen. schläuche kontrollieren hat auch schon oft geholfen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb frankman:

leerlaufregelventil würde ich sagen. du kannst es zerlegen und reinigen oder für um die 20€ bei citroen ein neues kaufen und ggf. den pilz tauschen. schläuche kontrollieren hat auch schon oft geholfen.

 


Danke für die Antwort aber wie bereits oben beschrieben habe ich ein neues  LLRV verbaut und die Schläuche sind dicht.  Tuneecu test des LLRV ist auch erfolgreich. 

Link to comment
Share on other sites

Hi,

wie alt ist der Sprit im Tank? Wenn die Gute schon länger gestanden hat, ist da vielleicht eine recht widerliche Plörre drin (Kraftstoff ist nicht unbegrenzt haltbar...).

Evtl. mal neues Super-Plus reinschütten. Bitte mit TuneECU auch mal prüfen, welche Soll-LL-Drehzahl eingetragen ist, und mit einem aktuellen Tune vergleichen. Ggf. hat da jemand mal was geändert, und die Regelung zieht die Drehzahl zu weit runter.

Ist die Temperaturanzeige in TuneECU plausibel? Luft UND Wasser?

Gerhard

Link to comment
Share on other sites

Moin, 

 

den Tank hatte ich auseinander um den Benzinfilter zu erneuern. Es ist neues Super plus drinne. 
 

luft und wasser temp schaue ich mir nachher mal an.  
 

wo kann ich die soll LL drezahl sehen ?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

Klick,Fig. 7a. Unter "Warmup" ganz links kannst Du AFAIR eine kleine Tabelle aufrufen, die definiert, welche Drehzahl bei welcher Temperatur eingeregelt wird.

Gerhard

Link to comment
Share on other sites

Hühnermörder

Als Freund des Banalen; hast Du nach der langen Standzeit einfach mal den Massensammelstecker abgezogen-Kontaktspray/Caramba- und drei-/vier mal drauf und runter? VG Jörg 

Link to comment
Share on other sites

Hallo, 

ja Stecker und Kontakt Reinigung ist Standard Programm.
 

ich habe das Problem nun gefunden. 
Als ich mit Tuneecu kein logisches Ergebnis hatte bin ich wieder bei dem LLRV und den Vakuum schläuchen angefangen. 
 

spaßeshalber habe ich das ding mit gehäse ausgebaut um mir anzuschauen warum ich mit dem Mund nicht Luft durch einen der Schläuche ziehen konnte. 

Der Pilz des neuen LLRV ist anders und hat den selben Durchmesser wie der Kanal. Das Teil Fährt komplett aus, klemmt und bleibt dort stecken.  
 

Maschine Läuft, zischt aber im standgas alle paar sekunden. 

87E7044A-189F-411C-88AA-82EB6149C584.png

C06D9077-B928-44F1-83E8-1811D0A0F373.png

Link to comment
Share on other sites

Hühnermörder

Haben die t595 nicht alle einen  zylindrischen Kunststoffkolben? Diese hier mit der konischen Fase sehen aus, wie die original Dosen Versionen der Magneti Marelli Aktuatoren ? 

Link to comment
Share on other sites

Weiss zwar nicht ob das LLRV bei der 97Tona anders ist als bei meiner 99 Speed(aber höchstwahrscheinlich nicht), aber absterben im Leerlauf hängt meist eben mit diesem LLRV oder dessen Schläuchen zusammen.

Schläuche ersetzen, LLRV durch originales ( vom Starfighter) ersetzten wenn es hin ist. Danach am besten auch noch die DK's synchronisieren ,TPS reseten. Danach hat man in aller Regel ein sauber funktionierendes System und die Hauptfehlerquellen für Leerlaufprobleme und Konstantfahrruckeln eliminiert.

Die Auswirkungen des synchronisieren der DK's wird da vermutlich ab und an unterschätzt. Aber wer mal DK's gesehen hat die von 1,5 bis 5 kg Luft durchgelassen haben wird schnell einsehen dass arme LLRV dann seine Probleme mit der Standgasregelung hat. Alle drei auf 3kg Luftdurchfluss (Luftmassenmesser von Scheuerlein) und das Motörchen schnurrt im Standgas wie ne Katze. Nach dem Synchronisieren unbedingt die Einstellschrauben mit Farbe, Nagellack oder besser mit Schraubensicherungslack sichern! Sonst dauert's nicht lange und man darf das Spiel wiederholen :flirt:

Bei mir und anderen haben diese Schritte in aller Regel die allermeisten Probleme in diesem Bereich behoben.

Edited by Wolfi Z
Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Hilfe. 
Maschine läuft soweit ganz gut. Leerlauf Schläuche mit rückschlagventil habe ich jetzt selber gebastelt. 

Trotzdem würde ich gerne die DKs synchronisieren, evtl ist ja noch was optimierbar. 
 

Kann man sich das Gerät iwo ausleihen? Oder kennt jemand eine Fähige Werkstatt die das macht. Ich komme aus dem Kreis Borken. 
 


 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...