Jump to content

kühlkreislauf der nn01


nicksen

Recommended Posts

moin allerseits,

komme gerade von der 20.000'er-inspektion und habe erstmal schlucken müssen, weil der zu entrichtende obolus doch ziemlich heftig war. allerdings sind da auch noch neue bremsbeläge bei. aber egal, was tut man nicht alles für's hobby...

zuhause angekommen allerdings das böse erwachen: die kiste qualmt heftig vor sich hin, weil kühlflüssigkeit austritt.

ausmachen, helm ab, kucken... keine offensichtliche quelle, mist... klamotten aus, lappen holen, das schlimmste abwischen... anlassen, im stand laufen lassen und hoffen, daß das zeug irgendwo sichtbar austritt... NIX! lasse die schüssel drei-vier minuten laufen, immer noch nix!

randinformationen: entfernung werkstatt - zuheeme etwas mehr als 20km, bin mir ziemlich sicher, daß die flüssigkeit nicht von anfang an rausgesuppt ist, sonst wäre mir der qualm schon vorher an diversen ampeln in die nase gekrochen, rechter schuh eingeweicht, hinterrad rechts naß, kühlflüssigkeit auch weiter oben am motor, beispielweise an den intakes, ventildeckeldichtung macht, was sie soll.

jetzt die frage: haben die in der werkstatt einfach zu viel flüssigkeit nachgekippt und das zeug sucht sich nur einen weg raus? am hinterrad aufgebockt ist der pegel jetzt etwa fingerbreit unter max. oder gibt es einen kleinen und einen großen kühlkreislauf, wobei der große erst nach einiger zeit aufmacht? der lüftermotor lief noch nicht...

mir ist klar, daß ferndiagnosen nicht immer sinnvoll sind. aber vielleicht weiß ja jemand was zum thema. morgen früh rufe ich jedenfalls gleich nochmal in der werkstatt an.

 

Link to comment
Share on other sites

minischda

Bei den "alten" Modellen wurde alles über Min rausgespuckt :flirt:

Link to comment
Share on other sites

Dirk Schwarz

Sollte zu viel Kühlflüssigkeit nicht über einen Schlauch nach unten abgeleitet werden?

Link to comment
Share on other sites

Professor

Der ist aber, soweit ich weiß, auch bei den neueren Modellen auf der linken Seite. Wenn es also rechts naß wird, dürfte es etwas Anderes sein...

Link to comment
Share on other sites

tigerthor

Ich habe letztens die Kühlflüssigkeit gewechselt und dann bis max. aufgefüllt. Bleibt alles drin. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich baue gerade andere Blinker an und habe deshalb die Verkleidungen ab.

Ich weiß nicht, ob von der NN01 zur NN02 was geändert wurde, aber bei der NN02 sitzt eigentlich alles (Kühlerdeckel, Ausgleichsbehälter, Überlaufschlauch und Wasserschläuche) auf der linken Seite. Sehr seltsam :confused:

Link to comment
Share on other sites

die kiste war erst nach dem händlerbesuch undicht, also kann der sich jetzt auch kümmern.

trotzdem besten dank für die hinweise.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...