Jump to content

PowerCommander und Verbrauch


Hemp

Recommended Posts

Moin,

ich habe mir vor ein paar Tagen eine neue alte 515NV gekauft. Sie hat Arrow Töpfe, nen K&N Luftfilter und nen Power Commander verbaut (was für einen weiss ich nicht). 
Sie läuft super, aber verbraucht arg viel, nach 200-220km in recht normalem Tempo ist der Tank leer (nicht auf Reserve, sondern leer).Mit meiner vorherigen 515NV bin ich immer 270 - 300km weit gekommen, bei ähnlichem Fahrstil.

Ist das auf den Power Commander zurückzuführen, hat da jmd Erfahrungen? Auch fehlt mir etwas das "gebrabbel" der Arrows, war bei meiner vorheigen auch mehr... 

Mein Gedanke ist zum FTH zu gehen, und ihn zu bitten den PC auszubauen, und das normale / Arrows-Mapping aufzuspielen... in der Hoffnung dass der Verbrauch dann wieder sinkt.
Ist das sinnig machbar, oder erwartet mich dann der Beginn einer kostenintensiven Endlos-Odysee beim FTH?

Mir gehts eigentlich auch nicht um die Kosten wegen des Zusatzverbrauchs, aber alle 200km an die Tanke hab ich einfach keinen Bock drauf...

Freu' mich über euren Input...

Cheers,

Gerrit

 

Link to comment
Share on other sites

carstenxjr

Ich hatte das ähnlich mit meiner Tiger 1050, die hat mir ein Tuner aus Koblenz (der jetzt BMW macht) zylinderselektiv abgestimmt.

Lief echt Sahne, schluckte auch einiges mehr.

Ich vemute ein zu fettes Gemisch bei Dir, evtl. keine Lambda - Regelung mehr, so war es bei meiner Tiger.

Alle 200 Km tanken hätte ich auch keinen Bock drauf, ich würde die 515 NV in den Original - Zustand bringen, also auch den Luftfilter und das Mapping entsprechend beim Händler korrigieren lassen.

Wahrscheinlich wirst Du keinen nennenswerten Unterschied spüren im Fahrbetrieb.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

joe8353
On 5/9/2022 at 3:06 PM, carstenxjr said:

Wahrscheinlich wirst Du keinen nennenswerten Unterschied spüren im Fahrbetrieb.

Hi,

kann ich für mein N-Modell nicht bestätigen. Die Abstimmung hat mich _RICHTIG_ nach vorne gebracht, ich kann ab Standgas sauber durchbeschleunigen, die durch Optimierungen auf der Ansaug- und Abgasseite entstandenen Dellen im Drehmomentverlauf sind auch weg.

Klar ist auch, eine Abstimmung ist tendenziell eher auf der fetteren Seite, weil der OEM zur Erreichung der Abgasgesetzgebung traditionell mager oder maximal Richtung Lambda=1 abstimmt. Und weil: Fett ist Leistung... :laugh:

Gabs nicht die Möglichkeit, den PC "umzuschalten" auf ein "0-Mapping" (also kein Einfluss auf das Mapping das auf dem Steuergerät liegt)? Dann könntest Du mal probieren, wie sichs fährt bevor Du Geld in die Hand nimmst, und der Eimer dann kacke fährt.

Gerhard

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...