Jump to content

Baja Orange Speed Triple 1200 RS


Amerigo

Recommended Posts

Amerigo

Das erste echte Bild der Speed Triple RS in Baja Orange. 

Ich bestelle meine heute.

Gruss

Amerigo

 

image.thumb.jpeg.a554eea47a42656a2d96cf2ef87f77ab.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Die Farbe wäre überhaupt nicht meins aber den schwarzen Heckrahmen finde ich richtig sexy.

Hatte letztens eine von einem Händler selbst in Orange lackierte RS gesehen, bei der alle gebürsteten Metallteile (Fußrasten, Heckrahmen, Platten am Kühler und Hitzeschild unten am Auspuff) auch schwarz gemacht wurden. Das in Kombination mit dem Orange wiederum war nicht verkehrt.

Link to comment
Share on other sites

Scarecrowe

Sieht schon nice aus so. Auch schön in Matt

Link to comment
Share on other sites

Mir gefällt das richtig gut. Endlich mal nicht schwarz/weiß/grau.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Amerigo

Meine kommt in Woche 28 ... :-D 

Link to comment
Share on other sites

Speedy1968
vor 5 Minuten schrieb Amerigo:

Meine kommt in Woche 28 ... :-D 

Gratuliere, schicke Farbe und viel Spaß mit dem Projekt. 

Hoffe du bekommst eine ohne Probleme! 

Gruß 

Link to comment
Share on other sites

Farbe ist doch sau geil. Eeeendlich mal wieder Farbe:love:

Link to comment
Share on other sites

Verdammt…

Das muss ich mir mal (trotz Mattlack) anschauen. Ich habe da so ein Ding mit orangen Speedies…

 

 

 

E8201429-C48D-456C-97F4-348E0DABA54E.jpeg

DD738670-C2F5-4A9B-9C72-5D37951A4D94.jpeg

Edited by Krylov
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Krylov:

Verdammt…

Das muss ich mir mal (trotz Mattlack) anschauen. Ich habe da so ein Ding mit orangen Speedies…

 

 

 

E8201429-C48D-456C-97F4-348E0DABA54E.jpeg

DD738670-C2F5-4A9B-9C72-5D37951A4D94.jpeg

Kannst Du gerne gemeinsam mit uns allen bei den BSE schwarmwissend diskutieren.. 😅 Don‘t forget please..

Link to comment
Share on other sites

Amerigo
17 hours ago, Speedy1968 said:

Gratuliere, schicke Farbe und viel Spaß mit dem Projekt. 

Hoffe du bekommst eine ohne Probleme! 

Gruß 

Ja, ist zugesagt von Triumph, das sei zuverlässig. Meine wird die erste sein in der Schweiz.

Gruss

Amerigo

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Amerigo

Maschine ist physisch da - aber noch nicht "Road Ready". Es wird aus Zeitgründen .... Montag. Ihr könnt euch vorstellen, dass mich das nicht so wahnsinnig freut. Werde sie halt nächste Woche einfahren, danach geht's schon auf die Rennstrecke.

 

Gruss

Amerigo

Link to comment
Share on other sites

Stue007

Gratulation, meine steht ja auch noch beim Händler (Speedy RR) - herzeigen bzw. Bilder und Fahrbericht, sobald Du sie hast... :smile:

Link to comment
Share on other sites

Amerigo
Posted (edited)

Was gilt so als ideale Kilometerleistung zum Einfahren der Speed Triple 1200 RS/RR? Ich denke, so 500-800km? Weiss das jemand hier? Ich werde mir nächste Woche 2-3 Nachmittage freischaufeln und in den Schwarzwald fahren. Am Donnerstag geht sie dann in den ersten Service,  bis dahin muss ich die km drauf haben.

 

Gruss

Amerigo

Edited by Amerigo
Link to comment
Share on other sites

Gratulation und stets gute Fahrt :flowers:  Laut Wartungsplan wird die Erstinspektion mit 1.000 km fällig; hatte diese schon mit knapp über 800 km machen lassen, weil's danach auf Tour ging.

Link to comment
Share on other sites

Speedy1968
vor 17 Minuten schrieb Amerigo:

Was gilt so als ideale Kilometerleistung zum Einfahren der Speed Triple 1200 RS/RR? Ich denke, so 500-800km? Weiss das jemand hier? Ich werde mir nächste Woche 2-3 Nachmittage freischaufeln und in den Schwarzwald fahren. Am Donnerstag geht sie dann in den ersten Service,  bis dahin muss ich die km drauf haben.

 

Gruss

Amerigo

Moin, 1600km Einfahrphase schreibt Triumph vor, Drehzahl soll immer leicht angehoben werden, in Stufen.

Aufkleber Tank beachten! 

Bin die ersten 160km auch nicht 3500 U/Min gefahren, auch ab und zu 4500 bis 5000. 

Was ich überhaupt nicht verstehe wie bei einer Laufleistung mit dem Einfahröl bei 400 bis 800 km der erste Service gemacht wird. 

Das Einfahröl hat doch seinen Grund wg Abrieb im Motor / Getriebe. 

Meine war mit 1009 km beim Service. 

Evtl. kann der Motorenbauer Thomas da etwas zu sagen wg. Einfahröl. 

Gruß 

 

Link to comment
Share on other sites

Argie26

Einfahröl? Echt? Sowas gibt es heute noch?

Link to comment
Share on other sites

Triple/one
vor 2 Stunden schrieb Speedy1968:

Moin, 1600km Einfahrphase schreibt Triumph vor, Drehzahl soll immer leicht angehoben werden, in Stufen.

Aufkleber Tank beachten! 

Bin die ersten 160km auch nicht 3500 U/Min gefahren, auch ab und zu 4500 bis 5000. 

Was ich überhaupt nicht verstehe wie bei einer Laufleistung mit dem Einfahröl bei 400 bis 800 km der erste Service gemacht wird. 

Das Einfahröl hat doch seinen Grund wg Abrieb im Motor / Getriebe. 

Meine war mit 1009 km beim Service. 

Evtl. kann der Motorenbauer Thomas da etwas zu sagen wg. Einfahröl. 

Gruß 

 

Einfahröl gibts nicht mehr. Das Öl was das Werk Einfüllt, ist ein Grundöl ohne viel Zusätze. Das Öl wird innerhalb 1000 km vom Motor zerhaspelt. Das Öl ist Billigstes Grundöl.

Deshalb nach 1000 km raus und gutes Öl Eingefüllt.

 

Gruß

Edited by Triple/one
Link to comment
Share on other sites

Zum Thema *Einfahren* habe ich mir den Post von unserem @Psycho gemerkt, finde das interessant, daher Zitat:

Das Einfahren passiert zu fast 80% auf den ersten 100-200KM.

Daher eben nicht gemäß Aufkleber fahren!

Die Kiste warm fahren und dann eine wenig befahrene Strecke oder Autobahn wählen; ggf. in der Nacht.

3ter oder 4ter Gang, Drosselklappe ab ca. 30% der Nenndrehzahl auf 70% aufmachen und hochdrehen lassen, bis Du auf ca. 70/80% der Nenndrehzahl bist.

Dann die Drosselklappe fast komplett schließen und NICHT hochschalten.

Wenn Du wieder bei 30% der Nenndrehzahl bist, das ganze von vorne wiederholen …

Das machst Du 50-60km lang, gelegentlich auch mal kurze Abschnitte mit gleichbleibender Last fahren und gegen Schluss dasselbe mit einer Drosselklappenöffnung bis 80% …

Dann noch die Landstraße nach Hause und nach ca. 120-200km Ölwechsel!

Einfahren erledigt.

Schau Dir mal den Motorman-Beitrag an <http://www.mototuneusa.com/break_in_secrets.htm>

Und genau so fahren wir unsere Großdieselmotoren ein (in der Firma in der ich arbeite), die teilweise im siebenstelligen Preissegment zu finden sind und die bis zu 10.000kW und 80.000Nm leisten.

Also nix aus der Luft gegriffenes.

"Eingefahren" werden eigenlich nur die Kompressions und Minutenringe (im Volksmund Kompressionsringe) und die entscheiden, zusammen mit den Ölabstreifringen über Leistung des Motors und späteren Ölverbrauch (vereinfacht betrachtet).

Und wenn Du die Kiste nach Anleitung einfährst hast Du - neben einigen anderen Nachteilen - das Problem, dass der Abrieb der Kolbenringe und evtl. vorhanden Bearbeitungsrückstände bis zu 1.600 km im Öl und im Getriebe rumschwimmen...

Mehr schreibe ich nicht dazu, kann man alles lesen und wie der Kollege oben schon geschrieben hat... es gibt zig Meinungen dazu.

Link to comment
Share on other sites

Amerigo

Ich war mal kurz bei Erne's in Zürich - am Montag kommt sie auf die Strasse. Erst mal in den Schwarzwald.

Speedy knurrt schon und will los ...

 

IMG_2101.JPG

Link to comment
Share on other sites

Amerigo
Posted (edited)
3 hours ago, Argie26 said:

Einfahröl? Echt? Sowas gibt es heute noch?

Ja. Es enthält offenbar besondere und sehr viele Additive, hat anscheinend auch höhere Viskosität. Was @Odin oben schreibt, passt zu meinen Ideen, ich werd's so machen. Mein Experte sagt mir, 300km reichen, auch weniger sei möglich.

Gruss

Amerigo

 

Hier das Bild, es wird beim Upload ins Forum zu stark komprimiert: 

B1kCEfz.jpg

 

Edited by Amerigo
Bild wird zu stark komprimiert
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Speedy1968

...kannst natürlich alle Hinweise von Triumph ignorieren, mach es wie JP Krämer, neuer Porsche mit voller Kapelle auf die Autobahn und wirst es dann sehen.

Sollen die besten Motoren sein, jawoll!!! 

Triumph klebt die Aufkleber aus langer Weile und Materialüberschuss auf die Mopedtanks und in der Bedienungsanleitung war noch Platz für überflüssigen Text.

Link to comment
Share on other sites

Amerigo
31 minutes ago, Speedy1968 said:

Autobahn

Davon hat niemand geredet. Das wäre die blödeste Idee von allen. Steht auch deutlich so in den verlinkten Texten oben.

Gruss

Amerigo

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Speedy1968:

...kannst natürlich alle Hinweise von Triumph ignorieren, mach es wie JP Krämer, neuer Porsche mit voller Kapelle auf die Autobahn und wirst es dann sehen.

Sollen die besten Motoren sein, jawoll!!! 

Triumph klebt die Aufkleber aus langer Weile und Materialüberschuss auf die Mopedtanks und in der Bedienungsanleitung war noch Platz für überflüssigen Text.

Hi,

Triumph hat, wie auch fast jeder andere Hersteller sehr wohl einen Grund diese Empfehlung aus zu sprechen, jedoch hat das tatsächlich nichts mit der zu erwartenden Leistung/Langlebigkeit/Ölverbrauch, etc. zu tun.

Der Grund hierfür ist seit den 50'er Jahren immer noch derselbe - auch wenn alle Fertigungsprozesse genauestens überwacht werden, gem. bestimmter ISO-Normen (hier gibt es eine ganze Litanei) und alle Abläufe permanent eine Optimierung erfahren, ist bei einem einspurigen Fahrzeug immer noch das Restrisiko eine Fehlers bei der Produktion existent und gegenüber einem PKW meisten folgenschwerer.

Deswegen soll sich der Kunde langsam herantasten – Stichwort ist hier die sog. Fehler Badewannenkurve oder auch Ausfallverteilung über die Lebensdauer                                                       ( https://de.wikipedia.org/wiki/Ausfallverteilung ).

Die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers und der dadurch ggf. enstehenden Folgen ist zu Begin des Produktlebenszyklus eben sehr hoch.

Das ist die ganze Geschichte.

Gruß Psycho :disappear:

Ach ja - in Kurzform, lieber fliegt Dir die Kiste bei 4000RPM um die Ohren, als bei 9000RPM :wink:

Edited by Psycho
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Speedy1968
vor 49 Minuten schrieb Psycho:

Hi,

Triumph hat, wie auch fast jeder andere Hersteller sehr wohl einen Grund diese Empfehlung aus zu sprechen, jedoch hat das tatsächlich nichts mit der zu erwartenden Leistung/Langlebigkeit/Ölverbrauch, etc. zu tun.

Der Grund hierfür ist seit den 50'er Jahren immer noch derselbe - auch wenn alle Fertigungsprozesse genauestens überwacht werden, gem. bestimmter ISO-Normen (hier gibt es eine ganze Litanei) und alle Abläufe permanent eine Optimierung erfahren, ist bei einem einspurigen Fahrzeug immer noch das Restrisiko eine Fehlers bei der Produktion existent und gegenüber einem PKW meisten folgenschwerer.

Deswegen soll sich der Kunde langsam herantasten – Stichwort ist hier die sog. Fehler Badewannenkurve oder auch Ausfallverteilung über die Lebensdauer                                                       ( https://de.wikipedia.org/wiki/Ausfallverteilung ).

Die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers und der dadurch ggf. enstehenden Folgen ist zu Begin des Produktlebenszyklus eben sehr hoch.

Das ist die ganze Geschichte.

Gruß Psycho :disappear:

Hi, mei letzter Beitrag war ironisch gemeint, ich habe es bei einem vorherigen Beitrag erwähnt, dass  ich mein Bike nach Angaben von Triumph eingefahren habe. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Speedy1968:

Hi, mei letzter Beitrag war ironisch gemeint, ich habe es bei einem vorherigen Beitrag erwähnt, dass  ich mein Bike nach Angaben von Triumph eingefahren habe. 

 

Alles gut..... :top:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...