Jump to content

900 Sprint startet nicht


Recommended Posts

Hallo!

Ich hab ein Problem mit meinem Moped.

Meine erste Fahrt in diesem Jahr sollte die Fahrt zum TÜV werden. Also hab ich die Batterie geladen, eingebaut und wollte den Hobel aus dem Winterschlaf erwecken. Aufwachen wollte sie aber nicht so richtig. Als ich den Starter gedrückt hatte, hab ich gehört, daß irgendetwas leer dreht, dann wurde der Motor mal für ein-zwei Kolbenhübe mitgenommen, dann drehte wieder was leer, dann wieder zwei-drei Kolbenhübe und wieder ein leeres drehen. Da hab ich den Starter mal losgelassen und hab´s ein paar Sekunden später nochmal probiert. Dann ging aber nichte mehr, nur die Lampe für Neutral wurde etwas dunkler.

Mein erster Gedanke war, Anlasser. Also Anlasser ausgebaut, auseinander genommen, gereinigt, zusammen gesetzt, an Spannung gehalten und siehe da - er drehte sich.

Dann hab ich das Starter-Relais rausgenommen und auch an die Batterie gehalten. Da tat sich erstmal nichts. Naja, hab ich mir gedacht, könnte an der Batterie liegen. Die ist über den Winter leider eingetrocknet. Aber nach neuem befüllen und laden konnte man zumindest einen ersten Startversuch damit unternehmen. Also hab ich mein Batterieladegerät genommen und bin damit mal an die Spule vom Starter-Relais. Das Relais bewegte sich, zog aber nicht immer sauber durch. Das hab ich erstmal auf des Ladegerät geschoben, ist ein "billiges" Einhell aus dem Baumarkt. Also das Relais wieder eingebaut, Batterie erneut über Nacht geladen, eingebaut und noch immer tat sich nichts. Dann habe ich gemerkt, daß der Starter-Relais gar nicht anzieht. Also, Plus über den Start-Knopf gemessen und auch den Minus an der Relaispule gemessen, beides da, Relais will aber trotzdem nicht ziehen.

Keine Ahnung mehr gehabt und ratlos aufgegeben.

Mein nächster Versuch war dann von der Batterie aus direkt mit Plus und Minus auf die Spule zu gehen, da tat sich aber auch nichts. In der Annahme, daß das Relais in Ordnung ist und die Batterie durch das austrocknen vielleicht doch einen Knacks weg bekommen hat, eine neue Batterie gekauft. Diese eingebaut und versucht zu starten - nichts passiert, außer das die Neutral-Lampe wieder ein wenig dunkler wurde. Dann nochmal direkt von der Batterie auf das Starter-Relais und jetzt zog es an. Aber auch nur vier bis fünf mal und danach zog es wieder nicht mehr an. Allerdings konnte man beim geben und wegnehmen der Spannung einen Funken sehen. Strom sollte da also geflossen sein. Einen Tag später das gleiche nochmal versucht und diesmal hat´s etwa zehn mal angezogen bis wieder nichts mehr ging. Wobei ich vielleicht jeweils eine halbe Sekunde Spannung drauf gegeben habe.

Jetzt weiß ich allerdings nicht mehr so recht weiter. Eigentlich würde ich ja drauf tippen, daß das Starter-Relais nicht mehr in Ordnung ist und ein neues her müßte. Allerdings zieht es ja an, wenn auch nur manchmal und auch nur wenn man direkt Spannung drauf gibt. Wenn man normal den Starter-Knopf betätigt passiert nie etwas obwohl die Spannung meßbar an der Spule ankommt und auch der Minus vorhanden ist.

Würdet ihr auch auf des Relais tippen oder habt ihr noch eine andere Ideen was es sein könnte oder was man überprüfen könnte?

Grüße!

Link to post
Share on other sites

tach mmhhh

ein wenig mehr persönlichkeit wäre nicht schlecht.....

1. versuch es mal da t300 die sind darauf spezailisiert...

frag da am besten "Eddi" oder "Jochen!"

oder du fragst sie hier... :laugh:

aber im t300 gibt es noch mehr sprint vergaser fahrer....

gruss

Link to post
Share on other sites

also ich hab jetzt nicht mitbekommen ob du jetzt die batt mal einfach mit einer zb aus dem auto

überbrückt hast...wenn nicht mach das mal...

ich hatte am WE eine alte BMW vor ( keine lästerei bitte :unsure: ...ist ein oldi :wink:

und gehört meinem papa)

da hab ich auch stunden gesucht...relais gingen :smile: ...gingen nicht :sad: ...

bin fast irre geworden :cry:

und was wars...ne def batt....überbrückt und los gings :smile:

teste einfach mal...kann ja sein dass die hin ist.

gruß jens

Link to post
Share on other sites

@Petzi

Mehr Persönlichkeit? Meinst Du den Nick? Sorry, war das dümmste was mir eingefallen ist. ;)

Danke für den Link, daß Forum sieht auch interessant aus.

@j.m.k

Die Batterie ist neu, daran sollte es eigentlich nicht liegen. Aber man weiß ja nie...

Grüße!

Link to post
Share on other sites
@j.m.k

Die Batterie ist neu, daran sollte es eigentlich nicht liegen. Aber man weiß ja nie...

Grüße!

naja das war die in der BMW auch :sad:

einfach mal probieren :wink:

gruß jens :innocent:

Link to post
Share on other sites
naja das war die in der BMW auch :sad:

einfach mal probieren :wink:

gruß jens :innocent:

Achso. Dann sollte ich das vielleicht wirklich mal testen.

Ich hab gerade nochmal was versucht, wenn ich den Starter drücke tut sich nichts am Relais, wenn ich direkt mit Plus und Minus von der Batterie dran gehe, dann schaltet es. Der letzte Versuch war dann Batterie angeklemmt, Kontakte von der Spule des Starter-Relais abgezogen und direkt mit Plus und Minus drauf. Relais zog an, allerdings hätte ich jetzt erwartet, daß sich der Anlasser dreht. Der tat aber keinen Mucks.

Grüße!

Link to post
Share on other sites

Versuch's doch mal so:

Relais raus, im Sockel vom Relais direkt den Arbeitsstromkreis überbrücken und dann schauen ob der Anlasser dreht - wenn ja ist Dein Relais hinüber wenn nein, dann Verkabelung zum Anlasser prüfen.

Alternativ auch mal direkt Strom auf den Anlasser geben und gucken ob er dreht.

Gruß

Micha

Link to post
Share on other sites

Oh Graus ........ :skeptic:

Welch zerstörerische und teilemordende Vogehensweise.

Zieht der Magnetschalter nicht normal an (bei voller Batterie),

dann die Hauptkontakte mit einer SEHR GUT isolierten Zange

überbrücken.

Macht dann lustige Funken und der Anlasser sollte drehen.

Dreht der Anlasser wieder Erwarten dann doch nicht,

dann ist entweder dieser ob der dilletantischen Startversuche

verendet, oder der Anlassermotor selber dreht und leider

ist der Anlasserfreilauf wegen o.g. Versuche kläglichst verreckt.

Steht so ein Töff über längere Zeit, dann sollte man den

alten Sprit aus den Schwimmerkammern VOR dem ersten

Startversuch ablassen und durch frischen solchen ersetzen.

Kostet 2 Minuten und spart Stunden an Ärger.

Mit leerer oder halbentladener Batterie gar nicht erst versuchen !

Obendrein schont es den Freilauf sehr, wenn man vorher auch

noch einen Gang einlegt und das Hinterrad eine halbe

Umdrehung per Hand bewegt.

Gottohgott, meine Nerven........... :unsure:

Wenn Du Pech hast wirds nun teuer.

Gruss, Jochen !

Link to post
Share on other sites

@Jochen

Ich weiß nicht ob das vielleicht falsch rüber gekommen ist, aber ich hatte bei allen Versuchen, bis auf einmal gestern, die Batterie komplett abgeklemmt wenn ich manuell Spannung am Magnetschalter vorgegeben habe. Von daher kann der Anlasser eigentlich nicht in Mitleidenschaft gezogen worden sein weil ja nie Spannung drauf geschaltet wurde. Ebenso dürfte der Kontakt des Magnetschalters auch nicht verbrannt sein. Und der Magnetschalter selbst ist im Endeffekt ja auch nur ein Relais und da ist ja nunmal zum schalten gebaut worden und sollte das auch abkönnen. Auch wenn ich es zum Teil mehr beansprucht habe als es bei einem normalen Startvorgang nötig wäre.

Das mit dem Überbrücken des Kontaktes am Magnetschalter hat mir ein Arbeitskollege gestern auch gesagt. Allerdings hab ich im Moment kein geeignetes Kabel da. Ein Starthilfekabel wäre genau das richtige, das hab ich aber leider verliehen.

Bei der Anlasser-Ausbau-Aktion hab ich gleich die Kerzen getauscht und auch den Motor über das Hinterrad mal durchgedreht. Wenn keine Kerzen im Motor sind geht das irgendwie leichter. :)

Warum ist "alter" Sprint im Vergaser denn schlecht beim ersten Starten nach längerem stehen?

Wird der irgendwie "schlecht"?

Kannst Du mir vielleicht auch mal grob erklären wie dieser Freilauf funktioniert?

Wäre sehr nett von Dir.

Danke für Deine Antwort!

Grüße,

Dirk

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...