Jump to content
EG1

Zentraler Massestecker [Ersatz für Massesammelstecker gesucht]

Empfohlene Beiträge

EG1

Hallo,

bei meiner T595 ist der Massestecker weggeschmort. Meine Frage (hab durch die Suche dazu nichts gefunden...), gibt es von Triumph einen verstärkten Stecker? Also ein Reparaturkit?

Wenn nicht- wie habt ihr es gelöst? Löten möchte ich eigentlich nicht, also eine Schraubschiene und eine 6mm Leitung zur Batterie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltron
So (Klick) würde ich es machen... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EG1

Den Tread hatte ich schon gelesen :flowers:

Ich glaube, meine Kabel sind so kurz- die Schiene ist 16cm lang...da komme ich nicht hin. ich könnte nur die ersten Löcher belegen, und mehrere Kabel in eine Schhraubverbindung?

Ich hab schon überlegt, vielleicht eine kleine Kupferschiene nehmen und selber Löcher reinbohren und Gewinde rein schneiden und dann mit Ringkerbschuhen. Es muß ja nicht isoliert sein- ist ja Masse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltron

Wie gesagt, ist nur ein Beispiel für solche Schienen
Dort gibt es ja eine ganze Schienenauswahl wink.gif

Edit:
Mehrere dünne Drähte kannst du mit Aderendhülsen verbinden...

bearbeitet von eltron
Link angepasst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dienoth

Moin, ich hab noch nen kompletten 97er Kabelstrang ohne Massestecker zu liegen,

Würde ich für Spende an T5net eV abgeben, bei Interesse PN.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kohlenklau

Hi,

hab für die Suchfunktion den ´Massesammelstecker´ mit ins Thema aufgenommen.

Gruß vom Klau :flowers:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas2761

Gibt einen Rep.Satz von Triumph für 6,60 Euro. Neues Steckergehäuse incl. Massekabel. Bestellt bei SBF T2505055

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaT5ol
Hallo,

bei meiner T595 ist der Massestecker weggeschmort. Meine Frage (hab durch die Suche dazu nichts gefunden...), gibt es von Triumph einen verstärkten Stecker? Also ein Reparaturkit?

Wenn nicht- wie habt ihr es gelöst? Löten möchte ich eigentlich nicht, also eine Schraubschiene und eine 6mm Leitung zur Batterie?

Hmmm, wenn er schon komplett weggeschmort ist ist es eher bescheiden...

Bei mir war es so, daß die ca. 20 Leitungen die auf den Ringkontakt im Massestecker 'eingehen' alle noch ok waren und eben nur die eine die nach Masse rausgeht weggeschmort war. Hab dann ein weiteres dickeres Kabel an der Ringleitung im Massestecker befestigt und direkt zum Minus der Batterie gelegt. Funzt seit 2 Jahren/ 20tkm einwandfrei ohne Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EG1

Danke für die vielen Antworten :top:

Das es doch ein Reparaturkit gibt, hab ich zu spät gelesen, aber ich mußte einige Leitungen schon ziemlich kürzen- innen war der Stecker total verbrannt und alles geschmolzen...viele Isolierungen verbrannt.

Das meine Kleine mich immer artig nach Hause gebracht hat heißt wohl, dass sie mich lieb hat :love: (ich sie aber auch :innocent: )

Ich war im Baumarkt und hab mich umgeschaut- dabei fiel mir eine so genannte Null-Leiterschiene auf. Die ist perfekt, auch in den Abmessungen. Dann hab ich jemeils zwei Kabel in einer Aderendhülse verbunden und noch ein dickes 6mm kabel direkt zum Minuspol gelegt.

post-766-0-16463700-1380566847_thumb.jpg

Schon getestet- läuft alles perfekt. Nur ob ich richtige Kühlwassertemperatur jetzt die höhere (mit Licht an) oder die niedrigere (ohne licht) war, dass weiß ich (noch) nicht laugh.gif

bearbeitet von eltron
Bild neu eingebunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaT5ol
Ich war im Baumarkt und hab mich umgeschaut- dabei viel mir eine so genannte Null-Leiterschiene auf. Die ist perfekt, auch in den Abmessungen. Dann hab ich jemeils zwei Kabel in einer Aderendhülse verbunden und noch ein dickes 6mm kabel direkt zum Minuspol gelegt.

stecker4.JPG

Das sieht mir doch sehr schlüssig aus! :top: ( - welcher Baumarkt und was kost die Schiene?-nur so...)

Schon getestet- läuft alles perfekt. Nur ob ich richtige Kühlwassertemperatur jetzt die höhere (mit Licht an) oder die niedrigere (ohne licht) war, dass weiß ich (noch) nicht :laugh:

Das ist genau so richtig, mit Licht muß die Lima und damit der Motor mehr arbeiten und so stellt sich logischerweise auch eine höhere Kühlwassertemperatur ein als ohne Licht...

smilie_happy_251.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EG1

Also das ist ein absolutes Standartteil- gibt es in jedem Baumarkt. Ich war im hellweg- kostete was mit 3€. Das schmurgelt auch bei 200A nicht weg :top:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der-Sand

Eine Leitung zum Minuspol oder zum Rahmen? Oder Egal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hirnfiedler

Minuspol der Batterie...

Ist doch gleich daneben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×