Jump to content

Übersetzung ändern


Recommended Posts

Oberlandler97

Ich hätte zu diesem Thema noch eine Frage.
Spiele auch mit dem Gedanken an meiner Speedy NN01 die Übersetzung mittels 17er Ritzel und 45er Kettenrad zu ändern sobald meine jetzige Kette durch ist (denke mal so in 6-7tsd km). Ich würde dann gerne diese neue, wartungsfreie Regina Kette benutzen, da mich der Kettenspray-Schnoder überall einfach stört und es mir das Mehrgeld wert wäre.
Das Problem ist, dass es die besagte Kette nur in den Maßen 520 oder 525 zu kaufen gibt(beschreibt, wenn ich es richtig verstanden habe, den Abstand zwischen den Kettengliedern). Bei der Speedy ist dieses Maß aber 530. Kann ich, wenn ich sowieso Kettenrad und Ritzel wechsle, das ganze so anstellen dass es für eine 525er oder 520er Kette passt? 
Dann ändert sich doch aber bestimmt auch die Länger der Kette bei gleicher Anzahl an Kettengliedern? Sprich original 108 und sollte ich auf eine 525er Kette mit besagten Ritzel und Kettenrad wechseln, wie lang sollte dann die Kette sein, also wieviel Kettenglieder sollte sie haben? 
Bin kein Profi und das hört sich alles sehr kompliziert an, vllt kann von euch jemand Licht ins Dunkle bringen und mir helfen 😅 (vllt hab ich auch Glück und in einem halben Jahr gibt es die Kette auch in unserer Größe 😂)

Danke euch schon mal! 

Link to post
Share on other sites

Setz Dich mit dem starfighter1967 in Verbindung, der sagt Dir was Du brauchst!

Link to post
Share on other sites
jochen-steini

Die Kettenteilung ist bei 520, 525 und 530 gleich. D.h. die Kettenlänge ist gleich. Lediglich die Kettenbreite ist unterschiedlich.

Wenn deine 530er z.B. 108 Glieder hat, so ist brauchst du auch bei einer 525er 108 Glieder.

 

 

Kette.PNG

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
Oberlandler97
vor 1 Stunde schrieb jochen-steini:

Die Kettenteilung ist bei 520, 525 und 530 gleich. D.h. die Kettenlänge ist gleich. Lediglich die Kettenbreite ist unterschiedlich.

Wenn deine 530er z.B. 108 Glieder hat, so ist brauchst du auch bei einer 525er 108 Glieder.

 

 

Kette.PNG

Ahhh ok und kann man dann so ohne weiteres von 530 auf 525 wechseln? 🤔

Link to post
Share on other sites
jochen-steini

Kommt drauf an, wie breit dein Ritzel und Kettenrad ist. Einfach mal messen.

Btw wenn ich eine Kette wechsle, dann ist diese gelängt und schon lange drauf. Dann mache ich immer auch einen Wechsel von Ritzel und Kettenrad mit.

Besser ist das.

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
Magic Footprince
vor 18 Stunden schrieb Oberlandler97:

wartungsfreie Regina Kette

??

 

vor 14 Stunden schrieb Oberlandler97:

Ahhh ok und kann man dann so ohne weiteres von 530 auf 525 wechseln? 🤔

Das Problem ist nicht die Kette sondern das Kettenrad. Ich weis nicht ob es das in 525 gibt. In 520 gibt es das. Letztlich macht es da auch keinen Unterschied und würde auf ne 520 gehen.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
jochen-steini

Stimmt schon, soll!! Wartungsfrei sein.

Ist wie mit einer "wartungsfreien" Batterie. Geht halt auch nur begrenzt. Selber jetzt an Batterien leidlich erfahren. Aufgemacht, aufgefüllt und funzt wieder.

Link to post
Share on other sites
Oberlandler97
vor 28 Minuten schrieb jochen-steini:

Stimmt schon, soll!! Wartungsfrei sein.

Ist wie mit einer "wartungsfreien" Batterie. Geht halt auch nur begrenzt. Selber jetzt an Batterien leidlich erfahren. Aufgemacht, aufgefüllt und funzt wieder.

Wird ja bei BMW als optionale Ausstattung zur Verfügung gestellt, von dem her glaub ich nicht dass die so verkehrt sein wird 🤔 aber glauben heißt natürlich nicht wissen und Erfahrungsberichte gibts ja noch keine (zumindest hab ich keine gefunden), also bleibt blos selbst probieren 😆

Link to post
Share on other sites

Ich kenne kein einziges bewegtes Teil am Motorrad, das wartungsfrei ist. Schon gar nicht die Kette, bei der enorme Belastungen, ständige Bewegungen, viel Staub und Dreck sowie erhebliche Reibung zusammenkommen. Das hält auch die beste Beschichtung nicht ohne Zuwendung aus. Die Frage bei der Kette ist eigentlich eher, ob der Aufpreis zu einer konventionellen auch eine entsprechend längere Lebensdauer verspricht. Der Rest ist nach meinem Dafürhalten Marketing-Blabla.

Link to post
Share on other sites
Oberlandler97
vor 2 Minuten schrieb Argie26:

Ich kenne kein einziges bewegtes Teil am Motorrad, das wartungsfrei ist. Schon gar nicht die Kette, bei der enorme Belastungen, ständige Bewegungen, viel Staub und Dreck sowie erhebliche Reibung zusammenkommen. Das hält auch die beste Beschichtung nicht ohne Zuwendung aus. Die Frage bei der Kette ist eigentlich eher, ob der Aufpreis zu einer konventionellen auch eine entsprechend längere Lebensdauer verspricht. Der Rest ist nach meinem Dafürhalten Marketing-Blabla.

Naja ich bin da nicht so pessimistisch sondern eher Optimist und lasse mich im Zweifelsfall lieber enttäuschen 😆

Ich mein dafür gibts doch Entwicklungslabore etc. damit die sich Sachen einfallen lassen können welche unser Leben erleichtert und ihre Geldbeutel voller macht. Sollte das ganze blos Humbug sein, wird sich das bald rumsprechen und dann verkaufen sie auch keine ihrer teuren Ketten mehr 🤔 aber verstehe deine Skepsis! (Wobei ich Leute kenne die alle 5tsd km die Kette schmieren und diese trotzdem 20-25tsd km hält 😆

Link to post
Share on other sites
jochen-steini

Wo liegen wir denn preislich beim Regina-Kettensatz?

Link to post
Share on other sites
Oberlandler97

Ich glaub dass der Preis zwischen 200-300€ liegt je nach dem welche Größe 🤔 also finanziell lohnt sich das nicht. Versprochen wird ein ähnlicher Verschleiß wie bei konventionellen Ketten blos ohne Pflege. Sicher bin ich mir noch nicht ob’s mir das wert ist aber hab noch ein paar Kilometer ums mir zu überlegen 😆

Link to post
Share on other sites
EisenReiter3

Bei Tante Louise gibt es die Regina 525 mit 108 Gliedern jetzt für 239,99€.
Es wäre mal ein Versuch... und gegen Schmutz auf der Kette hilft dann ja schon bereits die normale Mopped-Wäsche, denn haften kann an einer trockenen Kette ja nur sehr wenig.

Knapp der doppelte Preis für entweder ähnliche Langlebigkeit ohne Schmiererei (was auch Kosten spart) oder aber mit Schmiererei und dafür längere Haltbarkeit?
Letzteres mit großem Fragezeichen, denn die Längung der Kette hat ja nichts mit dem Verschleiß der Rollen an der Oberfläche zu tun, sondern einfach mit der Streckung der einzelnen Glieder.

Die OEM-Kette hat bei mir ca. 20.000km gehalten, die danach ist jetzt (44.000km) immer noch gut und hält noch mindestens die Saison (also bis 50.000km oder mehr).
Die Regina zu kaufen ist bei dem Preisaufschlag wohl eher eine Glaubenssache oder vielleicht eine weitere technische Spielerei im eh schon nicht ganz günstigen Hobby. :bounce:

Edited by EisenReiter3
Link to post
Share on other sites

Es heisst sie hält so lange wie eine normale Kette, nur ohne Pflege. Wie lange hält eine normale Kette.

Meine Ketten halten gut ca.40-50 000 km, allerdings werden sie auch sehr gepflegt, das mache ich aber auch deshalb, weil sie dann viel ruhiger läuft. Sie wird fast nach jeder Tour mit einem Frotteehandtuch und Petroleum gereinigt und dann wieder neu gefettet. Das bedeutet so ca. alle 500 km.

Wenn die Regina 30-40 000 km sauber und ruhig bliebe, würde ich mir das schon überlegen. Steht dem etwas entgegen, die Regina ab und an zu Reinigen, weil so sauber wie im Neuzustand, wird sie wohl nicht bleiben.

Link to post
Share on other sites

Ich kenne noch den Spruch "Kauf bloß keine Kette mit einem Mädchennamen!" ?

Entsprechend bin ich etwas skeptisch :D

Link to post
Share on other sites

genau damit bin ich immer gut gefahren, bei mir kommt nur DID aufs Mopped

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...