Jump to content
Grinser

Mitas Touring Force

Recommended Posts

Grinser

:flowers:

Edited by Grinser

Share this post


Link to post
Share on other sites
snupo

Vom Preis her könnten Sie top sein.

Profil sieht schon mal gut aus. Wobei dies kein Qualitätskrtiterium ist. Wenn es mit der 2019 Speedy klappt ( muss zuerst zwei Moppeds verkaufen ) schmeisse ich die Erstbereifung runter und lasse mir Mitas aufziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
Am 3.12.2018 um 05:05 schrieb snupo:

Vom Preis her könnten Sie top sein.

Profil sieht schon mal gut aus. Wobei dies kein Qualitätskrtiterium ist. Wenn es mit der 2019 Speedy klappt ( muss zuerst zwei Moppeds verkaufen ) schmeisse ich die Erstbereifung runter und lasse mir Mitas aufziehen.

Und hat es geklappt? Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reifenfresser

Ihr könnt euch ja auch ein paar Michelin Macadam  besorgen die halten super lange und somit super Günstig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe Ka

Die paar, die den Mitas Sportforce + getestet haben, waren doch recht zufrieden:

Muss aber deswegen nicht heißen, dass deren Sporttourer wirklich zu einer artgerecht bewegten Speedy passt :D
Das hatte ich z.B. mit dem T30evo .. der Reifen hat sicher seine Qualitäten, bei meiner XJ eine gute Lösung .. auf der Speedy aber halt Rutscher am Kurvenausgang und 1/3 der Laufleistung, womit sich auch der günstige Satzpreis wieder relativiert. CRA3 & Road5 sind da schon anders angelegt als das klassische Tourensport, die passen zur Speedy. Ähnliches befürchte ich mit dem Z8, auf der XJ mein aktueller Liebling, da er aber auf Mopedreifen im Trockengrip so bewertet wird wie der T30Evo werd ich zumindest jetzt grad nicht mit der Speedy mal testweise aufziehen, nur um am Ende evtl. nicht zufrieden zu sein, wenn ich weiß das ich für ein paar € mehr einen Reifen bekomme, der mich immerzu zufrieden stellt.

Naja, wird sich schon wer finden, der neugierig genug is und sich dann im Zweifelsfall halt eine Satzlaufleistung lang mit einem suboptimalen Kompromiss arrangiert :D

Edited by Joe Ka

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
vor einer Stunde schrieb Joe Ka:

Die paar, die den Mitas Sportforce + getestet haben, waren doch recht zufrieden:

Muss aber deswegen nicht heißen, dass deren Sporttourer wirklich zu einer artgerecht bewegten Speedy passt :D
Das hatte ich z.B. mit dem T30evo .. der Reifen hat sicher seine Qualitäten, bei meiner XJ eine gute Lösung .. auf der Speedy aber halt Rutscher am Kurvenausgang und 1/3 der Laufleistung, womit sich auch der günstige Satzpreis wieder relativiert. CRA3 & Road5 sind da schon anders angelegt als das klassische Tourensport, die passen zur Speedy. Ähnliches befürchte ich mit dem Z8, auf der XJ mein aktueller Liebling, da er aber auf Mopedreifen im Trockengrip so bewertet wird wie der T30Evo werd ich zumindest jetzt grad nicht mit der Speedy mal testweise aufziehen, nur um am Ende evtl. nicht zufrieden zu sein, wenn ich weiß das ich für ein paar € mehr einen Reifen bekomme, der mich immerzu zufrieden stellt.

Naja, wird sich schon wer finden, der neugierig genug is und sich dann im Zweifelsfall halt eine Satzlaufleistung lang mit einem suboptimalen Kompromiss arrangiert :D

Ich bin fahrtechnisch und angstbedingt gar nicht in der Lage die RS artgerecht zu bewegen und aus Sympathie zu den Tschechen würde ich es probieren. https://www.t5net-forum.de/forum/uploads/monthly_2019_05/IMG_20190511_070223.jpg.cec463c346c91c3f62ce3630a5914c51.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Nun ich gehe mal davon aus das die Reifen sogar funktionieren. Aber gerade jetzt gibt es eine Anzahl an Reifen die doch wirklich gut sind. Dann würde nur der Preis dafür sprechen. Ok wer 3 Reifen pro Saison wegschmilzt, der spart gewaltig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe Ka

Die Eigendämpfung wäre bei einem Speedyfahrwerk, das ja doch immer eher auf der straffen Seite sein wird, halt interessant ..
Wieder der Vergleich zum T30Evo: Selbst wenn der Grip und die Laufleistung gepasst hätte, hätte ich mir das ständige Gehoppel, trotz angepasstem Fahrwerk, nicht angetan, um 30€ am Satz zu sparen.
Das hat mich z.B. dazu bewegt an der XJ den Z8 zu testen, dem wurde ne sehr hohe Eigendämpfung zugesprochen, was sich bewahrheitet hat.

Edited by Joe Ka

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Ich denke das die Speedy generell eine weiche Karkasse für die Straße vertragen kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO

Ich habe es mir bestellt. Werde aber zunächst die Rosi Corsas runterfahren...

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Wolltest du nicht die Contis?

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Ich glaub der weiß nicht was er will  :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
vor einer Stunde schrieb The Stig:

Wolltest du nicht die Contis?

Die werde ich gleich danach ausprobieren ;-). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
vor einer Stunde schrieb East:

Ich glaub der weiß nicht was er will  :rolleyes:

Ich will meistens zu viel ;-). Ich werde wahrscheinlich in 2 Monaten sowieso neue Reifen brauchen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nemo78

Meine Speedy ist total weich eingestellt worden, fuhr sich anfangs ungewohnt..gut, 2personen fällt aus (mach ich eh nicht) Und Berg runter muss man n bisl aufpassen damit sie nicht durchschlägt.. dafür wird's bei der Inspektion immer lustig weil der Mechaniker denkt das Fahrwerk wäre kaputt da scheinbar keine Speedy so weich unterwegs ist🤔dafür hält der Hinterreifen länger seitdem

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
vor einer Stunde schrieb Nemo78:

Meine Speedy ist total weich eingestellt worden, fuhr sich anfangs ungewohnt..gut, 2personen fällt aus (mach ich eh nicht) Und Berg runter muss man n bisl aufpassen damit sie nicht durchschlägt.. dafür wird's bei der Inspektion immer lustig weil der Mechaniker denkt das Fahrwerk wäre kaputt da scheinbar keine Speedy so weich unterwegs ist🤔dafür hält der Hinterreifen länger seitdem

Ich wiege ca. 100 kg, da wird es sowieso immer etwas weicher. Mit Helm und Lederkombi 110 wahrscheinlich:-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Necrol
vor 1 Stunde schrieb Nemo78:

[...] Und Berg runter muss man n bisl aufpassen damit sie nicht durchschlägt..[...]

Wenn eine Seriengabel mit Hydrostop (oder hast den bei einer Überarbeitung entfernen lassen?) durchschlägt ist das deutlich zu weich. Da würde ich die Druckstufe etwas zu drehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nemo78

Ich wiege mit Kombi auch über 100kg🤔..Sie würde ja nur Berg runter im Schwarzwald z Bsp bei voller bremsung evtl durchschlagen,  so doll Bremse ich eigentlich nicht mehr... den Vorschlag mit der weichen Einstellung hatte Ducati in Berlin beim Gabel überholen/wieder dicht machen vorgeschlagen..ich dachte mir bei der vielen Erfahrung auch mit rennkarren,  warum nicht mal auf sie hören..war die erste Zeit komisch,  nun finde ich es gut..Schwarzwald komm ich leider Max 1mal im Jahr, da ist eh nicht mehr so angasen wie früher als ich da gewöhnt habe😢

Share this post


Link to post
Share on other sites
Necrol

Wann ankert man auf der Straße maximal? Wenn es eng wird.
Wann will man am wenigsten dass das Rad die Bodenhaftung verliert?
Wenn es eng wird :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Generell ist auch bei Fahrwerken die alte Weisheit. So weich wie möglich, so hart wie nötig. Aber eine Gabel sollte im Straßenbetrieb normal nicht durchschlagen.  Die 70er Jahre sind schon lange vorbei. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mark-Oh
Am 12.5.2019 um 10:12 schrieb IljaO:

Ich wiege ca. 100 kg, da wird es sowieso immer etwas weicher.

Irrtum!!! Wenn die Federrate nicht zum Gewicht passt wird die Fuhre härter weil du immer mehr in der "Progression" bist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
vor 7 Stunden schrieb Mark-Oh:

Irrtum!!! Wenn die Federrate nicht zum Gewicht passt wird die Fuhre härter weil du immer mehr in der "Progression" bist. 

Bisher fand ich es weder zu weich, noch zu hart. Werde es bald in der Toscana ausprobieren. Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO

Alles steht zum Einbau bereit....es könnte noch aufhören zu regnen

roidizer_1558018880404.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Auf die Reifen bin ich gespannt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
vor 18 Minuten schrieb The Stig:

Auf die Reifen bin ich gespannt. 

Ich auch es könnte aber sein, dass ich zunächst die roso Corsas in Italien abfahren werde, da sie doch noch nicht eckig und wie neu aussehen, und ich bei dem Wetter gar nicht zum Fahren gekommen bin 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...