Jump to content
isnichwahr

Dichtung in Ansaugbereich flöten gegangen

Recommended Posts

isnichwahr

Moin Leute,

hab da mal ne Frage. Mangels Ahnung steh ich grad vor der Frage, was ich mit einer zerflederten Schaumstoffdichtung im Ansaugkanal an meiner 2009er 675 mache. Der Dichtungsring war erst ein wenig porös und irgendwann haben sich ganze Stücke gelöst.

Es handelt sich um Nummer 35 in dieser Zeichnung hier:

132894_0.jpg

Dürfte das Ersatzteilchen sein: https://www.triumphworld.de/product_info.php?products_id=88039

Könnt ihr mir sagen, ob man das Teil mit überschaubarem Aufwand selbst gewechselt bekommt? Mir scheint, dass ich da mehr abmontieren müsste als nur den Tankdeckel und so. Bin ein bisschen unsicher. (Aber habe Bock auf Schrauben, keine zwei linken Hände und letztes Jahr meine Krümmerdichtungen selbst gewechselt, also es mangelt zwar an Erfahrung, aber schon auch nicht an einw enig Schraubertalent, hehe.)

Ach und: wie schädlich ist es, ohne der Dichtung zu fahren?

Würde mich freuen, wenn da jemand ne Einschätzung hätte.

Liebe Grüße!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Necrol

Ohne Dichtung zieht der Motor ggf. Nebenluft und läuft nicht vernünftig. 

Tank sollte bei der Daytona hochklappbar sein, dann kommst ohne großen Aufwand an die Airbox. Die sollte sich nach dem Lösen einer Handvoll schrauben nach hinten oben entfernen lassen. Dichtung tauschen, alles wieder zusammen und gut ist. Geht zumindest bei meiner Street MJ 2013 so.

Dichtung bekommst du bei unserem Haus- und Hoflieferant @starfighter1967

Schau nach ob du noch andere Teile in der Gegend neu brauchst, wenn du eh schon mal da bastelst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MaT5ol

M.E. nach ziemlich unkritisch. Ist im vorderen Ansaugbereich, ob der Lufi jetzt von vorne durch Teil 29 oder irgendwo zwischen den Teilen 13,14,18 und 35 Luft holt ist nebensächlich- geht alles noch durch den Lufi und ist VOR der Gemischaufbereitung.Doof wird es erst nach dem Luftfilterkasten. Scheint mir eher eine Art Klapperschutz zu sein. Würdsch bei Gelegenheit mal machen aber ohne Panik. Solltest du halt im Hinterkopf behalten, merkst ja wenn sie Kacke läuft, sollte aber nicht der Fall sein....

Edited by MaT5ol

Share this post


Link to post
Share on other sites
minischda

Um den LuFi-Kasten auszubauen muss man ziemlich viel wegschrauben, auch den Tank. Man kann den Tank zwar hochklappen aber der Platz reicht nicht um das ganze Geraffel auszubauen. Ich würde das so lassen, bis zum nächsten Zündkerzenwechsel oder Ventilspielkontrolle :flirt:  Wie Mattol schon schreibt ist es an der Stelle wurschd :flowers:

Share this post


Link to post
Share on other sites
isnichwahr

Ach mega gut, danke für die Einschätzungen! Wenn das echt nicht relevant für die Performance und kein Problem ist, werd ich es wohl wirklich erstmal lassen. In 3T km ist die 40.000er mit Ventilspiel und so dran, dann soll das vielleicht einfach die Werkstatt mitmachen.

Danke euch! :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...