Jump to content

My Triumph Connectivity System


SpeedySchorsch

Recommended Posts

SpeedySchorsch

Hallo zusammen,

hat das My Triumph Connectivity System schon jemand nachrüsten lassen und kann etwas darüber berichten.?

 

 

Link to post
Share on other sites

 Ich kenne das System nicht..weiss aber, das  gegenüber  connectsystemen  bei  Autoherstellern  und  Versicherungen Vorsicht geboten ist...big  brother  is watching  you!

Link to post
Share on other sites

Witzig, wollte heute auch einen Thread dazu starten :D

Mein Händler baut es gerade ein.

@dreitopf Sorry, aber das Triumph System hat nichts mit Fahrtanalyse o.ä. zu tun. Es können damit Handy und GoPro angebunden und gesteuert werden.

Link to post
Share on other sites

Das Thema haben wir schon mehrfach aufgemacht, wäre schön, wenn man erst mal sucht und dann einen neuen Thread aufmacht.

Zum Thema: Kostenpflichtig als Nachrüstung für ca 200 € + Einbau + ggf Halterung.

Wie schon gepostet: Gopro, Telefon (Audio BT), Google Navigation mit Pfeilen und mit der My Triumph App (App Store oder Apple App)

Dann kann man seine Fahrzeuge zufügen und dort auch KM Stand, nächste Wartung etc über Bluetooth sich aufs Handy laden. Also so ne Art mini Connectivity (Ich hab so was im Auto, da kann ich Standheizung einschalten, mir den Standort anzeigen lassen, überprüfen ob ich Licht aus und Türen zu habe uvm....) Braucht man oder braucht es auch nicht.

Link to post
Share on other sites

@Triplist Naja, der vorhandene Thread ist im Benzingerede, seit mehr als einem Jahr gab es keine Antwort mehr und er beschäftigt sich mit viel Offtopic und Spekulationen. Ich finde ein neuer Thread mit den Erfahrungen schon sinnvoll.

Link to post
Share on other sites

Du hast geschrieben, dass dein Händler das grad einbaut? Komisch, auf der Triumph Seite steht immer noch "Kommt bald"...

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Jonny-TX:

Witzig, wollte heute auch einen Thread dazu starten :D

Mein Händler baut es gerade ein.

@dreitopf Sorry, aber das Triumph System hat nichts mit Fahrtanalyse o.ä. zu tun. Es können damit Handy und GoPro angebunden und gesteuert werden.

Naja....ich  bleibe skeptisch und  glaube  nicht  das T  sowas  entwickelt,  pflegt,  updatet für  200pluseinpaareuro  ohne etwas  davon zu haben....wo  man  ja sonst  schon  für ein paar gummiringe und entlüfterschrauben  170 euro bezahlen muss.

Es gibt  nix  umsonst.

Link to post
Share on other sites

Angekündigt war das von TR im Dezember. Die App ist freigeschalten und kriegt man kostenlos im App Store. Ich hab die hardware gleich bestellt für meine 19er Speedy RS. LT Februar (aber da isse noch im Winterschlaf)

Link to post
Share on other sites

Also ich hab mir die App mal runtergeladen. Wenn ich nun eine Route von Google übernehmen möchte, funktioniert das ja gar nicht! Ich dachte, ich kann z.B auf Pässe.info eine Route anklicken, diese dann via google maps auf diese App übertragen. So funktioniert das aber scheinbar nicht. Das habe ich mir ein bisschen anders vorgestellt! Wenn man wenigstens den Link einfach eingeben könnte, aber nicht mal das geht...Ich will doch nicht jedes Kaff eingeben, damit ich dann ungefähr auf dieser Route bleibe. So nicht brauchbar meiner Meinung nach.

Link to post
Share on other sites
SpeedySchorsch

Halllo..... ja genau florianp, für mich wird dann ein Schuh daraus wenn ich meine am PC erstellte point to point Route aufs Handy übertragen kann. Komfortabler geht es fast nicht. 

Sonst kann ich auch mit dem Knopf im Ohr auf die Google Maps Stimme hören und mich über die Google Maps App leiten lassen. Telefonieren muss ich auf der Speedy nicht und die GoPro ist noch keine Option.

Allerdings muss ich sagen die My Triumph App ist gefühlt schneller als Google Maps.....

Vielleicht sollte man mal Triumph einen Verbesserungsvorschlag unterbreiten, immerhin haben die die Navisoftware und Karten doch von Google :top:

Link to post
Share on other sites

@SpeedySchorsch

So siehts aus. Dann kann ich gleich einen Handyhalter kaufen und da drauf schauen, statt 500.-CHF auszugeben für das Modul.

Muss das mal mit meinem Händler anschauen, weil so brauche ich das Ding nicht. Hab eigentlich schon eins reserviert.

Edited by florianp
Link to post
Share on other sites

Hab mir die App angesehen. Es ist keine Möglichkeit vorgesehen, Routen reinzuladen und abzufahren. Nur "normale" Google Navigation mit minimalen Voreinstellungen.

Edited by speety
Link to post
Share on other sites
SpeedySchorsch

Ja, da bleibt die Hoffnung das Triumph es selber merkt oder es Ihnen jemand steckt..... wenn den eine Email an Triumph Deutschland hilft.

Für mich ist der Navi Funktionsteil der App der wichtigste Teil und somit für mich nicht vernüftig nutzbar.  

Schade eigentlich.

Link to post
Share on other sites

wenn ich das richtig verstanden habe können mit dem system folgende funktionen gesteuert werden: telefon, musik, google navigation und gopro ab hero 5 aufwärts. das system stellt im tft des motorrads teilinformationen der jeweils ausgewählten funktion dar und ermöglicht die steuerung über div. vorhandene lenkerschalter - thats it. das ganze über blauzahn. um alles vernünftig nutzen zu können kommt dann noch bt-audio dazu. um all das zu betreiben ist wohl zwingend eine stromversorgung vom fahrzeug für's mobiltelefon erforderlich. 

Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb frankman:

ist wohl zwingend eine stromversorgung vom fahrzeug für's mobiltelefon erforderlich. 

 

Nein. Werbeaussage: Ihr Smartphone tragen sie in der Jacke.. oder so ähnlich. Muss halt vollgeladen sein und die Tour nicht zu lang  :biggrin:

 

Edited by speety
Link to post
Share on other sites

Ich zahle inkl. Einbau 297 Euro. Ich habe zusätzlich ein TomTom für größere Touren und finde die Navi Funktion von dem Modul dann interessant, wenn ich auf direktem Weg zu einem Treffpunkt will o.ä.

Muss letztlich jeder für sich entscheiden, aber ich finde es gut, dass Triumph nicht stehen bleibt, sondern versucht mit der Zeit zu gehen.

Link to post
Share on other sites

Antwort von Triumph UK:

Unfortunately the My Triumph Connectivity Module, although built with google, is not intended to interface directly with the Google Maps app.
For this reason a route that you have saved on the Google Maps App cannot be directly transferred across. To enable this route to be used on the MY Triumph App you will need to enter this manually.

So hab ich mir das nicht vorgestellt, sehr schade!

Link to post
Share on other sites

Na ja,

das System kann genau das, was vorgestellt ist. Nicht mehr.

Vorteil ist, daß man kein weiteres Display und keinen Halter braucht.

Navi geht nur über Smartphone und von Punkt zu Punkt. Man kriegt ja auch keine Karte sondern nur Abbiegeanweisung aufs TFT Display. Genauso den Anrufer oder ggf das Musikstück oder die GoPro. Bedienen kann man über den normalen Stick an der li Lenkerarmatur.

Kann jeder selber entscheiden, ob er/sie das so braucht, mehr (dann Navi + Halter + Strom + ....) und dann auch alle Vorteile (Routen, PC Planung etc)  gegen mehr Obolus und mehr Aufwand.

Link to post
Share on other sites

Ich dachte halt, wenn ich eine Route in Google Maps habe, dass ich diese dann in der Triumph App auch anzeigen lassen kann, oder einfügen, oder wie auch immer.
Wie diese hier z.B https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1tYrqtLzJ_NpalIWVmHOMmP9SNmw&ll=45.40431359858818%2C7.2069952554990095&z=9

Aber dass dann alles von Hand einzugeben, phuu...machbar, aber mühsam.

Mit den Pfeilen hab ich kein Problem, das würde vollkommen reichen, Karte brauche ich nicht.

Edited by florianp
Link to post
Share on other sites

Danke für die Info, mit Google Maps zu planen wäre ja ok, aber das schränkt doch sehr die Nutzung ein.

Link to post
Share on other sites

Mein Händler hat mit heute kontaktiert. Die Module, die sie da haben, sind scheinbar nur für die Scrambler und die Rocket 3. Für die anderen Modelle sollen die Module nachkommen. Also erstmal nix mit Einbau.

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Stand 3.6.2020

Nachrüstung für Street Triple, Speed Triple, Tiger 800 und Tiger 1200 immer noch ....."work in progress".

Entweder sind die alle im Home office, erkrankt oder mit dem Brexit beschäftigt......

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...