Jump to content

My Triumph Connectivity System


SpeedySchorsch

Recommended Posts

wahrscheinlich wirds irgendwann eingestampft

 

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Nein....unglaublich. Jetzt müssen sie nur noch die "alte" Speed Triple 2020 (quasi 2019) versorgen und ich bin Happy.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das Connectivity Modul an meiner Rocket. Soweit funzt das Modul auch sehr gut. Was allerdings eine einzige Katastrophe war: Die zugehörige Triumph App. Extrem fehlerbehaftet und bis vor kurzem mit aktuellem iOS nicht zum "connecten" zu bringen.

Das war insofern blöd, als dass ich mir das Modul genau wegen der Pfeilnavigation geholt hatte (auf Musik und Anrufe beim Motorradfahren kann ich gut verzichten). Inzwischen scheint die Navigation aber zu funktionieren. Mit Ruhm hat sich T hier nicht bekleckert. Siehe Bewertungen im App-Store.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab für meine 19er Speed Triple RS mehrfach nachgefragt. Zunächst Funkstille, jetzt 12/20 heisst es "wird im Laufe 21" kommen....

Pb ist ein Bluetooth Modul + Halter +Software Update. Offebsichtlich hapert es an letzterem. Aus UK hatte ich im Sommer nur Corona und Brexit Ausreden gehört. Von der offiziellen Connectivity Website ist die Speed Triple seit Spätsommer verschwunden.....

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich schätze Mal, wenn die neue Speedy vorgestellt wird, wird Bluetooth gleich als Feature mit angepriesen. Und weiter kann ich mir gut vorstellen, das die neue Speedy das gleiche Display bekommt, wie die aktuelle Speed Triple.

Würde mich also nicht überraschen, wenn das Bluetooth Modul für die aktuelle Speed Triple 1050 mit Vorstellung der 1200er wieder verfügbar wird. Das würde auch erklären, warum keine BT Module mehr im letzten Jahr verfügbar waren. Die waren schon verbaut .

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Mr. Yates

Hab' mir gerade bewusst noch eine 1050RS gekauft und wollte auch gleich das Bluetooth-Modul dazu haben - ebenfalls die Auskunft, dass es 'noch' nicht verfügbar wäre. 

Habe Ende der Woche die erste Inspektion und frage dann nochmal nach. Hätte ich ja schon gerne..

Sieht einfach viel schöner aus mit Navi-Anweisungen z.B. aus Calimoto direkt im Display anstatt Handy mit Halterung am Lenker. Außerdem könnte man das Handy so einfacher an einer Power-Bank hängen lassen...

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Mr. Yates:

Hab' mir gerade bewusst noch eine 1050RS gekauft und wollte auch gleich das Bluetooth-Modul dazu haben - ebenfalls die Auskunft, dass es 'noch' nicht verfügbar wäre. 

Habe Ende der Woche die erste Inspektion und frage dann nochmal nach. Hätte ich ja schon gerne..

Sieht einfach viel schöner aus mit Navi-Anweisungen z.B. aus Calimoto direkt im Display anstatt Handy mit Halterung am Lenker. Außerdem könnte man das Handy so einfacher an einer Power-Bank hängen lassen...

Ist es von anderen Triumph Maschinen bestätigt, dass die Triumph App nicht nur Google Maps durchreicht, sondern auch andere Navi apps (waze, cali, you name it)? 

 

Link to comment
Share on other sites

SpeedySchorsch

Hallo und guten Morgen,

wenn ich das richtig verstanden und gesehen habe unterstützt "nur" die Triumph App die Navigation zusammen mit dem Motorraddisplay.

Die Triumph App kann nur vom Standort zu Ziel navigieren und alles muss am Handy eingegeben werden. Eine Route am PC nach eigenen Wünschen und Strecken (nicht kürzeste oder schnellste Strecke) zusammen zufügen und dann an das Handy übertragen ist nicht möglich in der Version 1.1.2 . 

Auch wird im Display nur der Richtungspfeil angezeigt (siehe Info Broschüre). einen kleinen Sinn macht es da nur wenn man auch einen Knopf im Ohr hat und die Sprachausgabe mit hören kann....... ich würde nicht dauernd auf das Display schauen wollen um den nächsten Abzweig nicht zu verpassen. Da entgeht einem doch die ganze Fahrfreude und der Blick für das wesentliche an der gefahrenen Strecke.

Mit anderen Worten aus meiner persönlichen Sicht...... die App sollte stark überarbeitet werden.

Das Display der neuen Speedy 1200RS sieht schon wieder anders aus und scheint eine etwas andere Größe/Auflösung zuhaben.

Bin selbst gespannt ob die Entwickler das System für die Fahrzeuge mit dem gleichen Display wie bei der Speedy 1050RS (Street RS, Tiger ) noch hinbekommen.

Für mich kommt das Connect System nur in Frage wenn die Navigation vom PC auf das Handy übertragen werden kann analog PC -> Handy oder die Bedienung der App besser wird ..... nicht zuletzt über eine Importmöglichkeit von entsprechenden Routen. 

Link to comment
Share on other sites

Mr. Yates
vor 21 Stunden schrieb SpeedySchorsch:

Hallo und guten Morgen,

wenn ich das richtig verstanden und gesehen habe unterstützt "nur" die Triumph App die Navigation zusammen mit dem Motorraddisplay.

Die Triumph App kann nur vom Standort zu Ziel navigieren und alles muss am Handy eingegeben werden. Eine Route am PC nach eigenen Wünschen und Strecken (nicht kürzeste oder schnellste Strecke) zusammen zufügen und dann an das Handy übertragen ist nicht möglich in der Version 1.1.2 . 

 

Hmmm.... Also wenn das so ist, ist der Nutzen für mich eh fraglich...

Link to comment
Share on other sites

florianp

Das ist so nicht zu gebrauchen, ausser du fährst nur von A nach B...aber für so was brauche ich kein Navi! Ich hab mal probiert auf der App eine Tour einzugeben mit mehreren Zwischenzielen(anders gehts eh nicht), aber das kannst vergessen. Erstens dauerts ewig das einzugeben und zweitens verzettelt sich das Ding die ganze Zeit.
Ich verstehen echt nicht, warum man die Route nicht wenigstens von Google Maps übernehmen kann, wurde ja in Zusammenarbeit mit Google entwickelt! Ein Armutszeugnis...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch mit den Gedanken gespielt mir es einbauen zulassen aber eher nicht.

Es muss ja mit dem Handy gekoppelt sein und mein best Body hat ne 1290 mit dieser Funktion sobald die Verbindung verloren geht spinnt das Navi, leider schon öfters der fall gewesen. Weis nicht ob das Triumph besser macht?

Seit Start des TomTom 500 ist es an meinen Motorrädern drauf und hat meistens zuverlässig gearbeitet und macht was es soll. Routen erstellen ein Kinderspiel...

Link to comment
Share on other sites

Bhorgan

Leider gibt's das Bluetooth System immer noch nicht für die Speed Triple 1050. . Ich hoffe die Triumph Boyz lassen die Speedy nicht hinten runterfallen.

Gesendet von meinem Pixel 4a mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Mein Händler meinte, geplant ist jetzt Juni aber obs stimmt wer weiß.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das Modul an der Rocket 3 ganz frisch wie auch das Motorrad, leider sagt mein Handy nach einiger Zeit immer kein GPS Empfang und damit keine Navigation.

Muß jetzt also eine Halterung fürs Handy finden und es anschrauben und hoffen das es dann funktioniert. Ist schon blöd wenn man in einer fremden Stadt ist und keine Navigation hat.

Hat das Problem noch jemand ?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
icediver

Hall Leute, spart Euch das Geld, taugt leider überhaupt nichts, das Teil ist ne gute Idee aber leider nicht im Ansatz ausgereift. Hab es jetzt seit einem dreiviertel Jahr und nutzte es nicht mehr weil Schrott. Es gibt keine Software Updates die dringend nötig wären, da nur alte Handys unterstützt werden. Bei meinem wirklich nicht mehr neuen Galaxy S10e kann man die Music Lautstärke nicht regeln, den vorher angesprochenen Verlust des GPS empfang hab ich auch und zwar immer wenn das Handy keinen Empfang hat, also genau da wo Motorrad fahren Spass Macht. Kauft euch ein Zumo XT, das funktioniert wenigstens zuverlässig, das können die Jungs von Triumph nicht und sollten besser noch üben bevor sie so was auf den Markt bringen......

VG

Ralph

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
muckelman

Kann da meinem Vorschreiber nur beipflichten - ohne einen Kompatibilitäts-Check bei einem Händler vor Ort sollte man sich nicht auf zu viele Funktionalitäten freuen. Ich habe ein Huawei P30 Pro sowie ein Samsung Note 9 an einer Trident gekoppelt und bin doch recht enttäuscht. Im Endeffekt funktioniert nur die Navigation und die Telefonanzeige, den Rest (Lautstärkeregelung / Musiksteuerung) kann ich nicht verwenden.

Die App synchronisiert außerdem nicht die mittels unterschiedlicher Telefone aufgezeichneten Fahrten...

Da gefällt mir mein günstiges BT-Headset doch deutlich besser, dort wird Musik/ Navigation / Telefonie einwandfrei nach Priorität und ohne Probleme gesteuert.

Link to comment
Share on other sites

Also, ich will mein Handy gar nicht hören, wenn ich Motorrad fahre :wink:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

muckelman

Hallo zusammen,

hat das My Triumph Connectivity System schon jemand nachrüsten lassen und kann etwas darüber berichten.?

 

DAS war die Fragestellung. Und dazu gab es bisher eher wenig Input. 

Link to comment
Share on other sites

Am 22.7.2021 um 15:31 schrieb muckelman:

Hallo zusammen,

hat das My Triumph Connectivity System schon jemand nachrüsten lassen und kann etwas darüber berichten.?

 

DAS war die Fragestellung. Und dazu gab es bisher eher wenig Input. 

Das liegt daran, das es bei der speed Triple noch nicht geht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...