Jump to content

Batterie laden über Bordsteckdose?


Sechskantharry

Recommended Posts

Das hier ist Seite 17, Nr 5 ist die Lage des Aufklebers..  🤔🤔

Screenshot_20230227_193550_SamsungNotes.thumb.jpg.490664de18faab4338f90bda2c6b1902.jpg

 

Gruß Harri 

 

PS:

Hab' nochmal nachgeschaut: es ist die Seite 19.... und es steht bei der 5: Zubehörsteckdose....

Also doch nich Serie....??

Edited by Harri675
Link to comment
Share on other sites

Die hast du auf jeden Fall

 geh mal schauen. Das Ding ist in Europa Standard.

 Wenn nicht, dann ist dein Bike ein Import

Link to comment
Share on other sites

Ansonsten brauchst du das dazu..

Damit kannst du dein navi, Handy aufladen.

 Und über das Port auch die Bord Batterie aufladen 

00E31962-C431-42CC-B1DB-CC6EA7DE8904.jpeg

Link to comment
Share on other sites

 

....du hast Recht.....👍😇

 

RR(1).jpg.1fcfb7f7f9b4447ff0adf8579d075da2.jpg

 

Oh man....😂

 

@Kneesliding: Danke....

Edited by Harri675
Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Ich hab mir bei Louis das Ladegerät gekauft, ist in Aktion um 49€ inkl. dem Stecker mit Ladestandanzeige. Montage easy und fürs laden einfach Abdeckung runter. 

IMG_5761.jpeg

IMG_5764.jpeg

IMG_5763.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Highlander556

Habe meinen 1300er Twin heute nach 3 Monaten gestartet.
Kurz das Licht angemacht und summmm sofort da.
Mit Lithium Akku bei 7 Grad Garagentemperatur.
Überlege aber auch schon länger mir ein spezielles Ladegerät zu kaufen.

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Ich habe seit einigen Jahren den Procharger 4000 und habe mir für die Speedy dazu das passende Adapterkabel gekauft, um über die vorhandene Borsteckdose zu laden. So komfortabel habe ich noch nie eine Batterie geladen bzw. bei Laune gehalten. Cool an dem Gerät ist, dass es auch mit allen anderen Motorradbatterien meines Fuhrparks kompatibel ist.

Link to comment
Share on other sites

speedybln
vor 3 Stunden schrieb adryanh:

Ich habe seit einigen Jahren den Procharger 4000 und habe mir für die Speedy dazu das passende Adapterkabel gekauft, um über die vorhandene Borsteckdose zu laden. So komfortabel habe ich noch nie eine Batterie geladen bzw. bei Laune gehalten. Cool an dem Gerät ist, dass es auch mit allen anderen Motorradbatterien meines Fuhrparks kompatibel ist.

Funktioniert es auch dauerhaft über dem Winter. Ich meine das System schaltet ab. Eine Wächter Funktion geht nicht. 

Link to comment
Share on other sites

Geht wunderbar über die Zubehörsteckdose - schon den 3. Winter - wird das 5A-Ladegerät so alle 4 Wochen für 6 Stunden angesteckt. Verwende das CTEK CT5 Powersport mit passenden Zigarettenanzünder-Kabel (56263) für 12V.  :top:

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

speedybln
Am 29.1.2024 um 07:58 schrieb Odin:

Geht wunderbar über die Zubehörsteckdose - schon den 3. Winter - wird das 5A-Ladegerät so alle 4 Wochen für 6 Stunden angesteckt. Verwende das CTEK CT5 Powersport mit passenden Zigarettenanzünder-Kabel (56263) für 12V.  :top:

Das ist dann aber nicht dauerhsft. Mach ich aber auch so. 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb speedybln:

Das ist dann aber nicht dauerhsft. Mach ich aber auch so. 

Dauerhaftes laden wird nicht erforderlich sein.
Hatte das CTEK Batterieladegerät schon mal eine Woche dran gelassen, zwischendurch nachgeschaut und die Kontrollleuchte zeigte stets eine voll geladene Batterie an; das Batterieladegerät hält die Batterie mit Pulsladung bei Bedarf auf 95-100% Kapazität. 
Das braucht's aber nicht, es reichen sogar 3-4 Stunden alle 4 Wochen vollkommen aus.  :top:

Edited by Odin
Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine Batterie im Winter noch nie nachgeladen. In meiner Motorradgarage hat es im Winter zwischen 5 und 10 Grad plus. Beim gestrigen Teststart nach Monaten ist sie sofort und ohne Probleme angesprungen. 95-100% Ladung ist nix für eine Batterie die nach der Ladung nicht belastet wird. Bei meiner KTM E-SM liegt der Storage Ladezustand bei 50-60%.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Wir sind ja hier im Forum der PB01, also der neuesten Speed Triple. Die hat eine ganz neue Batterie, und muss eher in den nächsten 3-5 Jahren gar nicht geladen werden im Winter. Meine PB01 lief mal am 03. Dezember für eine Ausfahrt und da ist sie sofort angesprungen. In den nächsten Jahren werd ich vielleicht alle 4 Wochen mal für wenige Stunden ein Ladegerät (Optimate für Li) anhängen, das wird reichen. 

Mein CTEK 5.0 hab ich verschenkt, das war für die Thruxton R (Yuasa AGM-Gel, also Blei)

Gruss

Amerigo

 

Link to comment
Share on other sites

So, heute mal die Batterie ans Ladegerät gehängt.....keine 5 Minuten und es hat voll angezeigt.

Habe seit Oktober den Minuspol abgeklemmt.....:flowers:

Ein Ladegerät könnt ihr euch dann sparen :flirt:

Link to comment
Share on other sites

Habe auch im 2. Winter noch nix nachgeladen weil ich auch kein Strom in der Garage habe. Diesmal aber auch abgeklemmt.

Die Hersteller sagen: 3%-5% Selbstentladung pro Monat bei einer Lithium-Batterie. Dürfte dann eigentlich nach 4 Monaten kein Problem sein.

 

Link to comment
Share on other sites

Ctek 5.0 MXS (Auto oder Motorrad Modus, kein Recond, kein AGM) ganzjährig an der Lithium Batterie von der Rennmaschine angestöpselt. Auch zwischen den Turns dank sehr kleiner Racing Lichtmaschine...

Hohe Entladung auch bei ausgeschalteter Zündung (kein Zündschloss mehr) durch YEC Steuergerät (ist ne R1 RN22) samt Kabelbaum und so paar YEC Sensoren...

Funktioniert wunderbar seit... 4 Jahre müssten das nun sein :flowers::top:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...