Jump to content

Ladespannung Speed Triple 1050 aus 2006


speedtriple1050schrauber

Recommended Posts

speedtriple1050schrauber

Hallo kann mir jemand sagen wieviel Volt an der Batterie anliegen sollte? Ich habe ein Voltanzeige angeschlossen und ich habe im Leerlauf 13,4 Volt anliegen bei höhere Drehzahl max. 13,7 Volt . Habe gehört das es manchmal Probleme mit der Lima geben soll? 

Link to comment
Share on other sites

Ladespannung an der Batterie ist gemeinhin 14.4V, spätestens bei erhöhter Drehzahl (>3000rpm).

(Scroll nach unten für die Kurzfassung :))

Die Lima raucht gern mal ab, wenn der Regler stirbt...oder umgekehrt. Wenn du Lima Stator(?) Ausbaust, kannst du kontrollieren ob sie schon mal heiß wurde und evtl durchschlägt (Schutzlack ist dann verbrannt, die LimaWicklungen schwarz, du erkennst Ruß- oder Schmorspuren).

Was ich aber eher empfehlen würde:

Kontrolliere die Steckverbindungen von Lima zum Regler, und von dort zur Batterie.

Mach die Stecker auch auf und kontrollier die Kontaktzungen. 

Bei den 595n sind gern die Stecker verschmort weil es im Sicherungskasten zu Übergangswiderständen kam.

Worst case war dann: Übergangswiderstände sorgen für Kabelschmorbraten, töten den Regler und überhitzen die Lima.

(Es gibt auch andere Theorien, kannst dich stundenlang belesen)

Lösung lautete dann Jedoch immer: 

Neue Lima stator - bestenfalls mit weniger wicklungen (gibt Firmen die sowas anbieten) 

Neuen Regler ( Suchbegriff Längsrichter/Regler )

Lima direkt mit regler verkabeln (so wenig Stecker wie möglich) und Regler direkt (mit Sicherungen in plus und Masseleitung) auf Batterie verkabeln- mit ausreichend dimensioniertem Kabelquerschnitt.

 

Anhand deines Spannungswertes würd ich bei voll geladener, intakter Batterie und unangesteter Originalverkabelung sagen, dass du irgendwo übergangswiderstände hast. Vorzugsweise in Steckern, alternativ im Sicherungskasten....oder ganz plump,  weil die kabel nicht richtig an der Batterie befestigt sind.

Link to comment
Share on other sites

speedtriple1050schrauber

woah vielen Dank für die ausführliche Antwort :-)

Link to comment
Share on other sites

Alles richtig, was der Adi sagt. Was mir noch einfällt ist der Begriff "Voltanzeige". Ist das ein richtiges Messgerät oder ein Schätzeisen? Vielleicht mal mit einem richtigen Messgerät eine Vergleichsmessung machen.

Link to comment
Share on other sites

speedtriple1050schrauber

Danke für den Hinweis ist schon ein richtiges digitales Messgerät. VG

Link to comment
Share on other sites

speedtriple1050schrauber

Kann man die Leistung der Lima prüfen? Ich habe das bei meiner Suzuki SV 1000 mal gemacht da gab es eine Anleitung für
die ich aber jetzt so für die Triple nicht finden kann.
Vieleicht hat das ja schon einer mal gemacht?

VG 

Link to comment
Share on other sites

Die 3 Phasen aus dem Lima-Deckel gegeneinander messen (Wechselspannung am Messgerät einstellen!) Sollte bei erhöhter Drehzahl irgendwo so zwischen 50 - 70 Volt landen.

(Bitte korrigieren,  wenn es jemand noch genauer weiß - bin mir da nicht mehr ganz sicher über den Messablauf und die Kennzahlen) 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb speedtriple1050schrauber:

Danke für den Hinweis ist schon ein richtiges digitales Messgerät. VG

Hhhmmmm.... Nicht böse sein.... Es gibt Digitalmessgeräte für 10€ .....und  für 100€ und mehr...mit dem billigen kannst eine Messabweichung von mehr als 10% haben....solltest das bedenken... So ab 60€ aufwärts beim Onkel Conrad oder Reichelt bekommst was gescheites für den Alltagswerkstatt gebrauch..

Gruß BlauRSKlaus

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb der Adi:

Die 3 Phasen aus dem Lima-Deckel gegeneinander messen

Und auf Schluß nach Masse messen (Kabelverbindung vorher trennen; Motor aus)! <- Gaaaanz wichtig!

Link to comment
Share on other sites

speedtriple1050schrauber

Hallo BlauRSKlaus     yip die für 10 Euro da habe ich von gehört :-) Ich bin selber Kraftfahrzeugtechniker und habe mir im Laufe der Jahre auch immer wieder was gutes gegönnt. Schrauben jetzt auch schon mehr als 30 Jahre an Mopeds herum und man lernt nie aus. VG 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb BlauRSKlaus:

So ab 60€ aufwärts beim Onkel Conrad oder Reichelt bekommst was gescheites für den Alltagswerkstatt gebrauch

Habe mich durch den Beitrag ermutigt gefühlt, mal meine recht positive Erfahrung mit einem Brymen-Handmultimeter zu posten, welches mein altes Conrad-Teil zu meiner Zufriedenheit ersetzt hat (siehe unter T5net testet). Liegt bei 100€ und ist sehr tauglich.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Freunde,

Ich darf diesen Thread nochmal hochholen da mich nun auch das Lima/Regler Thema erwischt hat. Keine Ladespannung mehr. Ich hab den Stator gemessen und er zeigt auch die 20V und ca. 70V auf allen 3 Kontakten an, aaaaaber auch auf allen 3 Kontakten habe ich durchgang auf Masse. Glatte 0 Ohm.

Wenn ich jetzt Stator und Regler wechsel, was ist denn momentan der letzte Schrei? Gilt der Suzuki Regler SH847 noch als Empfehlung? Oder sollte ich mit den Originalteilen das Auslangen finden?

Ich bitte um eure Meinung bzw. Unterstützung.

Danke

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...