Jump to content

My Triumph App und ios16


Hugosoft

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Ich bin der Jürgen und habe mir im April eine neue RS 1200 zugelegt.

Triumph hat ja gewarnt das ios16 nicht aufzuspielen,da damit eine Verbindung zum Moped

nicht mehr möglich wäre!

Wollte mal fragen ob hier schon jemand das gestrige My Triumph Update schon ausprobiert hat.

Funktioniert damit die Verbindung vielleicht wieder??

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hab’s heute getestet.

funktioniert…

permanent fix is currently being finalised by Apple and our software team for the pairing issues that iOS 16 has caused.
In the meantime, there is a temporary resolution.

We can advise customers who report second stage pairing issues on iOS 16 to rename their phone name as “iPhone” to resolve issue of Bluetooth pairing on the My Triumph mobile Application. 
 
Please follow the below detailed steps:

1.Open All Apps and Click on Settings.
2.Click on General in Settings Screen.
3.Click on About in General Settings screen.
4.Click on Name in About Screen.
5.Click on Name and rename it to “iPhone”
6. Set the Phone name as iPhone and save the changes.
7. Check the updated name “iPhone” in the About section.

After following above steps, enter the My Triumph application settings and follow the Bluetooth paring instructions to connect with the bike's instrument pack. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Kneesliding:

Hab’s heute getestet.

funktioniert…

permanent fix is currently being finalised by Apple and our software team for the pairing issues that iOS 16 has caused.
In the meantime, there is a temporary resolution.

We can advise customers who report second stage pairing issues on iOS 16 to rename their phone name as “iPhone” to resolve issue of Bluetooth pairing on the My Triumph mobile Application. 
 
Please follow the below detailed steps:

1.Open All Apps and Click on Settings.
2.Click on General in Settings Screen.
3.Click on About in General Settings screen.
4.Click on Name in About Screen.
5.Click on Name and rename it to “iPhone”
6. Set the Phone name as iPhone and save the changes.
7. Check the updated name “iPhone” in the About section.

After following above steps, enter the My Triumph application settings and follow the Bluetooth paring instructions to connect with the bike's instrument pack. 

Super, danke für die Info!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Heute ein Update auf App-Version 1.2.4, soll weitere Fehlerbehebungen und iOS 16 Unterstützung bringen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Speedy1200RS

Hallo zusammen,

ich bin seit September 22 glücklicher Besitzer der Speedy 1200RS. Grundsätzlich bin ich äußerst zufrieden mit dem Moped und ich liebe es. Wenn da diese schei…Verbindungsprobleme IOS 16 und Moped. Das kann doch grundsätzlich gar nicht so schwer sein, so einen Softwarefehler zu beheben, sollte man meinen. Immerhin läuft ohne App‘ s ja gar nichts mehr…leider…

ich habe eure Tipps ausprobiert…funktioniert leider nicht. Das Telefon ist zwar verbunden und wird angezeigt, aber die Navigation funktioniert nicht, da sagt das Gerät: nicht gekoppelt.

ja ich weiß, das ist eigentlich Spielerei die man am Moped nicht braucht…aber ist ja da und mit bezahlt, da sollte es auch funktionieren. 
vielleicht hat ja jemand von euch weitere Tipps. 
Ich würde das Problem gern bis zum Rollout im März gelöst sehen von Triumph und Apple😅.

 

Link to comment
Share on other sites

Funktioniert ohne Probleme mit 1.2.5 auf iOS 16.11

@Speedy1200RS da wirst du selber sehen müssen, wie du das bei dir hinbekommst. Hast du bemerkt, dass man nicht nur das Telefon koppeln muss, sondern dann auch noch die Navigation freischalten muss, erstmalig?

Gruss

Amerigo

Edited by Amerigo
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte das Vergnügen, vorher zwei aktuelle BMW‘s mit den TFT zu besitzen und kann daher deren Konnektivität bewerten und vergleichen.

Da liegen Welten zwischen dem gebotenen von Triumph.

Die Verbindung ist keine Glückssache und die Navigation sowie der Media Player funktionieren immer. 

Die Strecken lassen sich als GPX Datei problemlos übertragen.

Zumindest bei meine 1200er und der Trident meiner Tochter ist eine Verbindung Glückssache.

Selbst der aktuelle Kilometerstand wird oft trotz Verbindung nicht an die App gesendet.

Und die Menüführung ist gelinde gesagt nicht durchdacht.

Ich habe es aufgegeben, immer wieder nach Lösungen für die Verbindungsprobleme zu suchen, und bin trotzdem sehr zufrieden mit meiner siebten Speed Triple und genieße jeden Kilometer.

Nett wenn es funktioniert, aber nicht essential. 

 

Link to comment
Share on other sites

Strange

 ich nutze s es eigentlich immer, Musik, Navigation, nie Probleme gehabt und finde das was es macht, passt ganz gut.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Kneesliding:

Strange

 ich nutze s es eigentlich immer, Musik, Navigation, nie Probleme gehabt und finde das was es macht, passt ganz gut.

Dann muss es echt eine große Streuung geben. Bin im Herbst nach Kroatien gefahren, mal hat es funktioniert und mal nicht. Der Kilometerstand auf der Hinfahrt datiert noch von der Anfahrt. 

Link to comment
Share on other sites

Speedy1200RS

@speedyblndas ich die Navigation freischalten muss, weiß ich tatsächlich nicht. Vor dem IOS Update hat es prima funktioniert. Wie muss ich denn das jetzt freischalten? Es gibt da nirgends einen Hinweis🤔. Und ja, natürlich ist das nicht essenziell, aber was vorhanden ist, sollte auch funktionieren.

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich wenn man die App folgt, wird auch darauf hingewiesen dass man es auch freischalten muss, und auch was zu machen ist.

bevor es überhaupt als „fertig“ in der App steht 

Link to comment
Share on other sites

On 1/8/2023 at 3:19 PM, Speedy1200RS said:

@speedyblndas ich die Navigation freischalten muss, weiß ich tatsächlich nicht. Vor dem IOS Update hat es prima funktioniert. Wie muss ich denn das jetzt freischalten? Es gibt da nirgends einen Hinweis🤔. Und ja, natürlich ist das nicht essenziell, aber was vorhanden ist, sollte auch funktionieren.

Auch wenn es vor dem Update schon funktioniert hat (war bei mir auch so) dann läuft es danach nicht, ohne dass du's neu koppelst und die Navi auch noch mal neu koppelst. Sie wird jetzt nämlich nicht mehr funktionieren, auch wenn dein Telefon selber immer noch gekoppelt ist. Es werden 2 einzelne Bluetooth-Verbindungen aufgebaut. Um die neuen  eindeutig zu erkennen, habe ich auf der Speedy selber den Namen der Bluetooth-Verbindung geändert (Einstellungen - Bluetooth).

Du findest das Pairing in der "My Triumph" App unter "Einstellungen" - "Pairing Anweisungen". Zur Kontrolle kannst du auch einfach versuchen, in der Speedy die Navi zu öffnen. Du wirst vermutlich "App nicht gekoppelt sehen" bis du's erneut gemacht hast. Das braucht etwas Geduld und manchmal muss man auch das Telefon sowie die Triple mal ganz ausschalten und einige Minuten dazwischen warten. Irgendwann klappt's dann.

 

KXPdZD8.jpg

Gruss

Amerigo

Edited by Amerigo
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Vielen Dank für den Tipp…Aber irgendwie bin ich zu blöd für sowas, oder es funktioniert bei mir tatsächlich nicht…ich habe bereits alle Optionen ausprobiert, die alten Verbindungen gelöscht, neu verbunden, umbenannt und neu verbunden. Es will einfach nicht…die App und das Moped sagen jedesmal, dass keine Verbindung besteht. Ich werde wohl zu alt bewerten Mitteln wie Karte und Kompass zurück greifen 🤪😂

Link to comment
Share on other sites

Probier's einfach mal wieder zwischendurch. Motorrad an, Bluetooth an und dann den Anweisungen in "Pairing" folgen. Plötzlich geht's. Letztlich sind es 2 Verbindungen, die hergestellt werden. Hast du zwei, die du in deinem Telefon dann auch wirklich siehst? Falls nein, hat das Navi seine BT-Verbindung noch nicht aufgebaut und du solltest weiterhin mit "Pairing" (siehe oben) versuchen, die Verbindung herzustellen.

Good Luck!

Amerigo

 

Hier: den Namen "Triumph BT" habe ich vergeben in der BT-Steuerung des Motorrads. Da kannst du irgendwas verwenden (empfiehlt sich, damit du ganz sicher bist, dass es wirklich dein BT ist)

iOS 16.3.1 / iPhone 13 mini / My Triumph 1.2.5

uCDX4yU.png

Edited by Amerigo
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Andreas lingenfelder

Hallo 

ich bin der Andreas und habe eine rocket 3 gt. Seit letztem Jahr. Nun habe ich ein neues iPhone 14 mit Software 16.5.1 iOS und kann die Navigation nicht mehr von der App zum Moped verbinden. Habe schon alles versucht (Name geändert usw. Laut meiner Werkstatt gibt es derzeit keine Lösung. Hat noch jemand das Problem ? Dlzg Andreas 

Link to comment
Share on other sites

Kneesliding

Der Name am Phone darf keine Leerzeichen beinhalten.

und auch nicht so lang.

alle Verbindung löschen im phone und am bike. Danach alles neu

Gruß

pete

Link to comment
Share on other sites

12 hours ago, Andreas lingenfelder said:

Laut meiner Werkstatt gibt es derzeit keine Lösung

Kann man nicht so sagen, es funktioniert irgendwann. Alles löschen, neuen Namen vergeben für das Motorrad in den Bluetooth-Settings auf dem Motorrad. Es sind alle nötigen Tipps in diesem Threads vorhanden. Den Tipp von Kneesliding kann ich nicht bestätigen, bei mir enthalten sowohl der Name meines iPhones wie auch der Name des Motorrads in dessen BT-Einstellungen Leerzeichen.

Gruss

Amerigo

Edited by Amerigo
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hi, also ich finde die APP mehr als gewöhnungsbedürftig und glaube ihr auch nicht, z.B. zeigt sie bei meiner Trident einen Durchschnittsverbrauch von über 10 l an - totaler Blödsinn, und das Motorrad zeigt auch nur 4,xl an. Das Koppeln hat eine Ewigkeit gedauert, auch bei Triumph brauchten sie 4 Versuche, ehe es mit dem Iphone klappte.

Ich habe die App jetzt seit 3 Tagen installiert und leider keine Anleitung - gibt es da vielleicht irgendwas als PDF? Ich habe nur ein "troubleshooting manual" gefunden. Das Motorrad habe ich gebraucht gekauft und leider war da nichts dabei.

Noch eine Frage zur Navigation: Ich habe mir das nur kurz bei Triumph zeigen lassen und wollte es dann auf der nächsten Tour in Ruhe ausprobieren. Das Motorrad zeigt mir keine Verbindung an - muss man die Geräte/Navifunktion etwa jedesmal neu koppeln? Die anderen Funktionen klappen, nur Navi eben nicht.

Genervte Grüße!

 

Link to comment
Share on other sites

@Kackbratz gib hier die VIN ein, dann bekommst du das Handbuch: https://triumphtechnicalinformation.com/handbooks

Die Triumph App ist wirklich nicht gut. Das Navi ist IMHO sogar unbrauchbar. Du musst es einmalig koppeln, und zwar 1x für die Connectivity, 1x für die Navigation. Du hast dann 2 Bluetooth Verbindungen auf deinem Telefon. Sobald es mal gekoppelt ist, funktioniert es eigentlich "gut". Anleitung in "Einstellungen" - "Pairing-Anweisungen" in der App.

Viel Glück

Amerigo

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...