Jump to content

Triumph Connect App


Sechskantharry

Recommended Posts

Sechskantharry

Hallo,

Ich habe heute bei meinem Händler die neuste Software aufgespielt bekommen damit endlich die Navigation auch mit i-Phones funktioniert.

Ich nutze ein i-Phone 11 Pro und im Helm ein Sena SRL2 Headset.

Navigation funktioniert, Musik funktioniert auch. Alles lässt sich über den Joystick steuern.

Aber bei der Telefonfunktionen gibt es Probleme. Bei der Headsetkoppelung findet das Display mein Sena nur wenn ich es als Medien zur Koppelung frei gebe. Aber nicht wenn ich es als Headset zum Koppeln anbiete.🤔 
Ich kann jetzt Anrufe annehmen und auch absenden, höre aber keinen Anrufton und kann auch keine Sprache hören oder absetzen.

Hat sich da schon jemand mit beschäftigt?

Gruß Ingo🍻

Link to comment
Share on other sites

Moin Ingo
 

Ich habe mich damit intensive 8 Minuten beschäftigt
und es dann als unnützen Mumpitz sein gelassen.
Musik beim fahren mit dem Moped, Naviansagen
und Telefonate ?
Für mich nicht ! Danke.

Dennoch mal ganz interessant zu lesen,
wie andere Menschen ihren Sorgenpool
mit solcher Thematik befüllen.

Viel Erfolg noch bei der Koppelei.
 

Gruss, Jochen !

  • Thanks 2
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Sechskantharry

Hallo Jochen,

Ich brauche auch keine Musik beim Moped fahren, aber ab und an ist die Navifunktion und die Möglichkeit einen Anruf annehmen zu können schon nicht schlecht.
Wenn die Funktion schon an Bord ist, sollte es auch funktionieren.
Lebensnotwendig ist das alles nicht, da hast du schon Recht.👍

Gruß Ingo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ingo,

hat dass mit der My Triumph App erst funktioniert nachdem die Motorrad Software ein Update bekommen hat?

Ich habe auch das Problem, dass sich die App nicht mit dem Motorrad verbindet(iPhone 10). Handy koppeln funktioniert.

Gruß Patrick

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Sechskantharry

Hallo Patrick,

Bei der Abholung sagte mir mein Händler das die installierte Software noch nicht ohne Probleme mit dem i-Phone arbeitet.

Zwei Wochen später hat er mich informiert das es eine neue Software gibt, diese hat er Gestern aufgespielt. Meiner Meinung nach funktioniert es immer noch nicht zu 100%.

Ich bekomme mein Sena Headset SRL 2 nicht angemeldet. Nur wenn ich mein Headset im Sena Menü als Medium anmelde erscheint es in der Bluetooth Anmeldung im Display.

Dann habe ich aber das Problem das bei einem eingehenden Anruf kein Klingelton zu hören ist und die Sprache nicht übertragen wird und ich auch den Gesprächspartner nicht höre.

Ziemlich blöd.🤔

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
Kneesliding

Endlich ist das Ding brauchbar 

 

GPX Importieren.

und es klappt sogar!

9103F961-6B07-4694-A744-1EFD0D7E0F1A.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Es funktioniert! Ich kann also nun über Calimoto planen, und dann entweder an die Triumph-Navi oder ans Beeline übertragen. Das war jetzt echt ein hilfreicher Schritt von Triumph.

Gruss

Amerigo

Link to comment
Share on other sites

speedybln
vor 11 Stunden schrieb Amerigo:

Es funktioniert! Ich kann also nun über Calimoto planen, und dann entweder an die Triumph-Navi oder ans Beeline übertragen. Das war jetzt echt ein hilfreicher Schritt von Triumph.

Gruss

Amerigo

Das stimmt, aber leider passt die App die Strecken an und ändert sie ab aufgrund angeblich vorhandener Sperren.
Dann geht die Strecke auch nur bis dahin und  wird gekürzt.

Und die Navigation ist natürlich nur rudimentär, reicht aber für die Grundbedürfnisse.

Link to comment
Share on other sites

Heute wurde die iOS-App auf Version 1.2.2 aktualisiert mit weiteren Verbesserungen. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

10 hours ago, Odin said:

Heute wurde die iOS-App auf Version 1.2.2 aktualisiert mit weiteren Verbesserungen. 

Interessant ... eine meiner GPX-Dateien, die vorher zum Abbruch geführt hat, wird jetzt importiert. Dabei kommt die Meldung "es wurden Streckensperrungen erkannt". Schauinsland im Schwarzwald, das ist am Wochenende tatsächlich gesperrt.

Gruss

Amerigo

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Amerigo:

Interessant ... eine meiner GPX-Dateien, die vorher zum Abbruch geführt hat, wird jetzt importiert. Dabei kommt die Meldung "es wurden Streckensperrungen erkannt". Schauinsland im Schwarzwald, das ist am Wochenende tatsächlich gesperrt.

Gruss

Amerigo

Schön zu lesen daß es mit dem importieren geklappt hat, werde es bei nächster Gelegenheit auch versuchen; anscheinend wird die App funktional.

Link to comment
Share on other sites

SE-Driver

Mahlzeit, Ich wurde von einem Bekannten gebeten, hier mal ein wenig nachzubohren... Er fährt ne neue Tiger und ist eigentlich super zufrieden, allerdings nicht it der Connect App. Die wurde ja jetzt aber "gepatcht" und wird brauchbarer. Gibt es da irgendwo ne Anleitung oder nen "Guide" welcher die rudimentären Dinge wie "GPX-Import", das Tracken von Routen über das TFT-Display oder generelles erklärt wird? 

Ich muss dazu sagen, das ich die App nicht installiert hab, da ich sie nicht nutzen kann, 515NV ist halt ein wenig Retro, mittlerweile...

 

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, SE-Driver said:

erklärt

Wer da eine Anleitung benötigt, soll es besser lassen. Die App ist weiterhin nicht der Brüller, aber den GPX Import findet man sofort.

Gruss

Amerigo

Link to comment
Share on other sites

Wenn man in Kurviger.de am PC Routen erstellt und mit der angetickten Option "Track" exportiert, konnte ich die via Email ans Iphone schicken, den Anhang laden und dann aus dem Download-Ordner auf dem Iphone in die MyTriumph App einladen. Die motzt initial ein wenig wegen gesperrter Strecken herum, aber berechnet dann eine Alternative. Route speichern - et voilà.

Vielleicht geht das mit dem GPX-Datentransfer noch eleganter, wenn ich auch die Kurviger.de Seite direkt am Handy aufrufe, aber am PC ist der Monitor größer... 

Zunächst hatte ich nicht auf dem Schirm, dass diese Konnektivität nun auf der RS 1200 inklusive ist (und nicht nochmal als Extra nachgerüstet werden muss), aber als nettes Extra nehme ich das gerne mit.  Wer weiß, wann man so ein "Indianer-Navi" (mit Pfeilen) mal gebrauchen kann, zumal ich mich gerne mal verfranse...

Ich bin ja mal gespannt, ob ich so noch ein paar neue (bislang vielleicht übersehene) Strecken zu sehen kriege. Telefon und SMS auf dem Display unterwegs brauche/will ich immer noch nicht: Am Gasgriff bin ich incommunicado. 

Edited by Krylov
Link to comment
Share on other sites

Probiert mal SnapDrop aus, das gibt es als App und Webseite. Damit kann man einfach Dateien vom Computer auf das Telefon senden, und umgekehrt.

Die App ist seit dem Update wirklich brauchbarer und selbsterklärend. Gefahrene Routen werden automatisch gespeichert.

Hat noch jemand das Problem, das die Verbindung zwischen App/Smartphone und Motorrad abbricht, wenn man die Zündung komplett ausmacht? (Speed Triple 1200 RS)
Z.B. beim Tanken, Eis essen usw ...
Angefangene Routen lassen sich nach zufälliger Wiederverbindung zwischen App/Smartphone und Motorrad nicht weiterfahren ... (In meinem Fall)

Link to comment
Share on other sites

Mit SnapDrop gesendete gpx Dateien werden nicht geladen.

Der gpx Import ist nicht wirklich zu gebrauchen. Zumindest bei meinen Routen. Es werden Straßen benutzt, die ich nicht angegeben habe.
Das Kartenmaterial ist auch etwas unterschiedlich. Könnte die Ursache für die falsch geladene Straßen sein.

My Triumph App

Kurviger. debeide Bilder übereinander

 

## edit ##

Das Kartenmaterial von Kurviger.de scheint sehr aktuell zu sein, auf Calimoto wird es wie in der My Triumph App angezeigt.
Von Calimoto klappt auch der gpx Import etwas besser.

Edited by Smutje
Link to comment
Share on other sites

13 hours ago, Smutje said:

Kartenmaterial

die Datei enthält Koordinaten für Wegpunkte und Routen, die sehen etwa so aus:

<wpt lat="47.343138" lon="8.482939"/> 

<rtept lat="47.343321" lon="8.482041"/>

Beim Import versucht die Software, daraus einen Pfad zu konstruieren. Je nach Auflösung und Genauigkeit kann das besser oder weniger gut klappen. Wenn Triumph an der Koordinate keine (ungesperrte) Strasse findet, muss eine Alternative gefunden werden. Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, in welchen Fällen Triumph Probleme bekommt. Wochenendsperren hab ich erwähnt.

Gruss

Amerigo

 

// https://de.wikipedia.org/wiki/GPS_Exchange_Format

Edited by Amerigo
Link to comment
Share on other sites

Nun hatte ich die GPX-Dateien gestern an die App gesandt bekommen (s.o.) und hab' mich gefreut wie ein Schneekönig und insgeheim schon wie ein IT-Genie gefühlt...

Aber leider war ich dann gestern Abend doch nicht in der Lage die MyTriumph App (Version 1.2.2) auf meinem Iphone 8 Plus mit der nagelneuen Speedy RS 1200 zum Laufen zu bringen. Ich bin da nach dem Handbuch (für iOS) vorgegangen und kriege - das zeigt mir sowohl das Display meines Iphones und der Speed an - zwar das Handy via Bluetooth von der Maschine erkannt und verbunden, aber die MyTriumph App "paired" nicht damit, trotz wiederholter Versuche. (Ich habe am Schluss sogar die Batterie vorsichtshalber nochmal an den Lifepo-Optimate angeschlossen.) Ich bin gerade leicht gefrustet und mir gehen gerade etwas die Ideen aus, an welcher Stelle ich da noch etwas falsch mache - hoffentlich finde ich da noch irgend ein YT-Video oder einen klar beschrieben Algorithmus (der im Handbuch erscheint mir teilweise für andere Menüführungen (Rocket?) gedacht zu sein...)

(Ich könnte natürlich noch meine Frau - die ist promovierte IT-Spezialistin - fragen, aber wenn sie das zum Laufen kriegt, kriege ich das ewig unter die Nase gerieben...) 

Edited by Krylov
Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, Krylov said:

gestern an die App gesandt bekommen

Das ist etwa seltsam formuliert. Das Betriebssystem öffnet einen File-Browser, darin selektierst du eine Quelle. Es wird nichts "an die App gesandt". Pairing: du kannst es forcieren, wenn du mal Bluetooth an deinem iPhone aus- und wieder einschaltest. Aber eigentlich hast du da ein Problem, das nichts mit der App zu tun hat, sondern einfach mit dem Pairing von Bluetooth-Geräten. Die Navigation musst du dann auf der Speedy noch mal gesondert aktivieren, unter "Navigation".

Du findest eine gute Anleitung direkt in der App unter "Einstellungen" - "Pairing Anweisungen"

Gruss

Amerigo

Edited by Amerigo
Link to comment
Share on other sites

Nach den Durchforsten der FAQs vermute ich, dass zwei Dinge zusammen gekommen sind: Das Iphone benötigt zwei Bluetooth-Verbindungen, eine für das Telefoniererei etc. - die muss man bei IOS zuerst initialisieren. Das Navigationssystem macht dann nochmal eine zweite Verbindung auf, z.B. wenn ich eine der gespeicherten Routen abfahren will, startet das "Pairing" - ich hatte dann zweimal das gleiche System im Handy gesehen und dachte, dass da ein Fehler passiert ist und habe bei einem "ignorieren" auf dem Handy eingegeben. Ich habe mal den Namen des Iphones präventiv mal geändert und werde auch sicherheitshalber das Motorrad nochmal "umbenennen" - und dann nochmal das Ganze neu starten. Den Anweisungen im "Pairing"-Menü, welches beim Starten der Routenplanung aufgeht, bin ich gestern Abend mehrfach und leider ohne Erfolg gefolgt. Vielleicht habe ich dem System nicht genug Zeit gegeben? 

Eigentlich sollte das funktionieren, weil ich die neueste App-Version drauf habe und das Motorrad - zwei Tage nach Auslieferung - nun wirklich die neueste Software-Version drauf haben soll; Iphone 8 Plus wird sogar auf der Homepage als "getestet"  gelistet. Es kann sich also nur noch um Tage handeln, bis ich das rauskriege...  

Edited by Krylov
Link to comment
Share on other sites

speedybln
vor 5 Stunden schrieb Krylov:

Nach den Durchforsten der FAQs vermute ich, dass zwei Dinge zusammen gekommen sind: Das Iphone benötigt zwei Bluetooth-Verbindungen, eine für das Telefoniererei etc. - die muss man bei IOS zuerst initialisieren. Das Navigationssystem macht dann nochmal eine zweite Verbindung auf, z.B. wenn ich eine der gespeicherten Routen abfahren will, startet das "Pairing" - ich hatte dann zweimal das gleiche System im Handy gesehen und dachte, dass da ein Fehler passiert ist und habe bei einem "ignorieren" auf dem Handy eingegeben. Ich habe mal den Namen des Iphones präventiv mal geändert und werde auch sicherheitshalber das Motorrad nochmal "umbenennen" - und dann nochmal das Ganze neu starten. Den Anweisungen im "Pairing"-Menü, welches beim Starten der Routenplanung aufgeht, bin ich gestern Abend mehrfach und leider ohne Erfolg gefolgt. Vielleicht habe ich dem System nicht genug Zeit gegeben? 

Eigentlich sollte das funktionieren, weil ich die neueste App-Version drauf habe und das Motorrad - zwei Tage nach Auslieferung - nun wirklich die neueste Software-Version drauf haben soll; Iphone 8 Plus wird sogar auf der Homepage als "getestet"  gelistet. Es kann sich also nur noch um Tage handeln, bis ich das rauskriege...  

Bei mir hat es trotz vieler Versuche monatelang nicht funktioniert.
Dabei bin ich recht Technik affin und habe bei meiner BMW irgendwann auch die richtige Reihenfolge der Bluetooth Verbindungen hinbekommen.

Die Verbindung wurde angezeigt, es wurden aber keine Daten übermittelt. Als ich nun von der GPX Möglichkeit gelesen habe, wollte ich es mal spontan testen.

Als ich dann auf dem iPhone die Navigation gestartet habe, funktionierte es plötzlich.

Ich glaube das Bike macht was es will oder wird von „Gremlins“ gesteuert.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir was das Pairing erst erfolgreich, nachdem ich vom Moped aus das Pairing eingeleitet hatte.

Also vom Moped aus ein Bluetooth Gerät gesucht, das gleiche vom Smartphone aus.
Als sich beide Geräte gefunden hatte, habe ich vom Moped aus das Pairing eingeleitet.

Ich kann gerade keine genauere Anleitung schreiben, das mein Moped woanders wohnt.
Und ich habe ein Android Smartphone, aber vielleicht hilft es  ja.

Link to comment
Share on other sites

Kann ich bestätigen, das Pairing vom Mopped aus gestartet. Bei mir musste der Händler helfen, da für mich zu kompliziert. Verbindung hält aber seitdem (iPhone 12 Pro, aktuelles iOS).

Edited by Stue007
Link to comment
Share on other sites

Am besten wird sein das iPhone neu zu verbinden, nachdem iOS zwei Bluetooth-Verbindungen nutzt, eine für Telefonfunktionen und die zweite für Navigation; hier mal der Link zu den FAQs:  My Triumph Connectivity

Hab nur ein Handbuch mit Stand 02.2020, neueres nicht gefunden, möglicherweise doch nützlich:

My Triumph Connectivity - FAQ - German.pdf 

Edited by Odin
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Odin:

Am besten wird sein das iPhone neu zu verbinden, nachdem iOS zwei Bluetooth-Verbindungen nutzt, eine für Telefonfunktionen und die zweite für Navigation; hier mal der Link zu den FAQs:  My Triumph Connectivity

Hab nur ein Handbuch mit Stand 02.2020, neueres nicht gefunden, möglicherweise doch nützlich:

My Triumph Connectivity - FAQ - German.pdf 132 kB · 1 Download  

Hallo Zusammen,

da bin ich dann gestern Abend auch hingekommen: Zwei Bluetooth-Verbindungen zum Iphone 8 Plus (die erste, wie im Handbuch (FAQ-Teil für IOS) für die Telefonverbindung, dann die Navigation in der MyTriumph-App zu einer eingespeicherten Route gestartet, was dann via "Pairing" die zweite Verbindung aufbaut. So weit, so gut - nur dass ich nicht in der Navigationsansicht lande, sondern anschließend auf "My Garage" - und auf dem Fahrzeugdisplay unter Punkt "Navigation" tauchte keinerlei Routenstart auf. Geht man wieder zurück in der MyTriumphApp und drückt noch einmal Start der Routenplanung, will das Teil den Pairing-Versuch noch einmal starten, was dann ohne zu überraschen nicht funktioniert. 

Womöglich ist es noch dieser Punkt: "Stellen Sie vor dem Aktivieren der Navigation sicher, dass Sie sich nicht in der Instrumentenmenü-Struktur befinden, damit sichergestellt ist, dass die Verbindungsanfrage des Telefons auf dem Instrumentenblock zu sehen ist. Drücken Sie Taste „Startseite“ auf dem rechten Schaltergehäuse, um die Menüstruktur aufzurufen bzw. zu verlassen"

Was bedeutet das für die RS 1200 (da ist kein Schalter rechts)?   Da steht "nicht in der Instrumentenmenü-Struktur" - soll man dazu also auf die normale Tacho+Drehzahlmessersicht vorher zurückschalten?  

Wegen solcherart impräzisen Formulierungen vermute ich, dass es einen speziell Ort in der Hölle für Handbuch-Schreiberlinge gibt...

Wo ist das Youtube-Anleitungs-Video, wenn man es braucht... Oder irgendein Text mit Bildern...

 

 

Edited by Krylov
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...