Jump to content

vernünftige Lenkerendenspiegel


KORATEC

Recommended Posts

Bin auf der Suche nach ein paar qualitativ guten Lenkerendenspiegeln.

Habe hierzu schon einige Bewertungen im Netz gelesen. Egal ob LSL, Highsider, Rizoma oder Gazzini ... man liest immer wieder, dass die Teile sich nach kurzer Zeit von selbst verstellen, bzw. sogar am Kugelgelenk zwischen Arm und Spiegelgehäuse abbrechen. Wer kann aus eigener Erfahrung solche Spiegel empfehlen, welche nicht schon nach 1000km den Geist aufgeben.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab den ewig an der Blauen Elise gehabt, hab den seit langem an der Avi und was da hält ist erdbebensicher, und hab die an der Crazy Violett meiner Frau. Noch nicht ein einziger Ausfall. 

https://m.louis.de/artikel/highsider-lenkerendenspiegel-victory-links-oder-rechts/10028404?filter_article_number=10028404&utm_source=google&utm_campaign=Onmacon&utm_medium=CSS&utm_term=10028404

Edited by schmidei
Link to comment
Share on other sites

Kann ich bestätigen, fahre ja Deine alten Highsider von der Elise :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hab die Victory auch dran, ohne Probleme :top:

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

diese Spiegel wären rein optisch auch meine erste Wahl, allerdings haben genau die bei Louis verhältnismäßig schlechte Bewertungen bekommen.

Die älteren Baujahre waren wohl noch sehr gut, die aus aktueller Produktion sind wohl auf Grund kleinerer technischer Veränderungen qualitativ nicht mehr so gut.

Gläser fallen aus dem Gehäuse, Kugelgelenke brechen ab, Bohrungen für die Klemmschrauben zu groß, etc.

Edited by KORATEC
Link to comment
Share on other sites

Hab auch die Victory dran, seit 2015 ein zweites Paar, weil die Spiegelflächen einfach so ohne Vorwarnung rausgefallen sind, als die Kiste im Graben gelandet ist. :gash:

Verdreht hat sich noch nie ein Spiegel, Alter weiß ich allerdings nicht so genau, habe teilweise aus-2-mach-1 Exemplare. Wichtig aus meiner Sicht: Nicht die beigelegten Kunststoffreduzierhülsen nehmen, sondern für nen Zwanni oben drauf die vom Durchmesser exakt passenden Lenkerenden. Die bleiben dann besser in Position beim Dranstoßen und die Griffgummis können an Ort und Stelle verbleiben. 

Und von den vermeintlich schlechten Produktbewertungen mal nicht gleich abschrecken lassen. Unzufriedene Kunden teilen ihren Unmut 10x häufiger mit als zufriedene Kunden ihre Freude. Und irgendjemand erwischt immer das schlechte Montagsprodukt aus der statistisch ausgelegten Produktion. Da steckst Du nicht drin. 

Edited by SiRoBo
Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb Duc985:

Ich nutze diese hier, Qualität ist über jeden Zweifel erhaben :

https://www.motogadget.com/shop/de/m-view-flight.html

Die habe ich gerade beim Harzride an der Speedy vom Triplepaul angeschaut. Die kommen bei mir auch dran.

Link to comment
Share on other sites

Habe die motogdet auch montiert.

Sehr edel!

Nur muss man extrem aufpassen, da die Spiegelfläche hochglanzpoliertes Alu ist und keinerlei Schutzschicht besitzt. Da hat man ruckzuck einen Kratzer drauf.

Gruss

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich hab seit 2010 die Rizoma Class Retro, Beispiellink: https://speed-of-color.de/rizoma-spiegel-class-retro-1489

Keinerlei Probleme, Gelenk ist straff und lässt sich gut einstellen. Ich hab die Spiegel nach unten montiert wegen mehr Sicht nach hinten. Die Spiegel gibts inzwischen wohl auch mit exzentrischer Aufnahme.

Die runde Form passt m.E. sehr gut zu den runden Glubbschies an meinem N-Modell.

Gerhard

 

Link to comment
Share on other sites

Die Rizoma fahre ich auch, werden aber leider nicht mehr hergestellt. Mein Favorit wäre momentan auch der motogdet, ich bin aber der Meinung das die Spiegelflächen beschichtet sind und nicht nur poliert.

Link to comment
Share on other sites

genauso ist das. die oberfläche ist mit einer siliziumoxidschicht "versiegelt". wenn das nur poliertes alu wäre, hätte man nicht lange freude an den dingern.

wenn nichts gravierendes dazwischenkommt, dann hol ich mir die spiegel diesen winter auch.

Link to comment
Share on other sites

Egal ob beschichtet oder nicht. Die Oberfläche ist jedenfalls sehr empfänglich für Kratzer.

Und das ist nicht nur bei mir so.

Edited by JFK67
Link to comment
Share on other sites

Verrückte Welt des Konsums: "Geile Spiegel. Nur der Spiegel ist weder robust, zuverlässig noch günstig." :mellow:

Nachtrag zu meinen Highsider Victories: Wenn die nicht asymmetrisch nach außen drehbar wären, dann wäre ich auch nicht zufrieden damit. Aber so ist genial. Bei den aktuell aufgerufenen 50+ Euros hätte ich aber glaub nicht zugeschlagen. Schwabengeiz halt... :180:

Tipp: Gebraucht spiegelt bei nicht kratzempfindlichen Spiegeln genauso gut, ist aber nachhaltiger, günstiger und trotzdem spigelig. :flirt:

Edited by SiRoBo
Link to comment
Share on other sites

Organspender

Bei mir kommen nur noch Motogadget ran. Ich fahr doch nicht zum billiges Zeug rantüdeln ein Premiummodell...:disapproval:

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb Organspender:

Bei mir kommen nur noch Motogadget ran. Ich fahr doch nicht zum billiges Zeug rantüdeln ein Premiummodell...:disapproval:

du fährst jetzt auch ne BMW???  :guffaw:

 

(SSb (Spaß Seite bei) - hallo Torsten, lass uns doch mal wieder gepflegt bisschen 'Retro-Scheiß - Altmetall' durch die Kurven scheuchen!)

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb MaT5ol:

(SSb (Spaß Seite bei) - hallo Torsten, lass uns doch mal wieder gepflegt bisschen 'Retro-Scheiß - Altmetall' durch die Kurven scheuchen!)

Du hast schon registriert, daß Torsten nicht mehr um die Ecke von dir wohnt ...

Link to comment
Share on other sites

Organspender
vor 26 Minuten schrieb MaT5ol:

(SSb (Spaß Seite bei) - hallo Torsten, lass uns doch mal wieder gepflegt bisschen 'Retro-Scheiß - Altmetall' durch die Kurven scheuchen!)

Bei Gelegenheit....

Link to comment
Share on other sites

Die gibt es auch in runder Ausführung (830)und man bekommt auch ordentlich Gewicht für sein Geld, Verarbeitung ist gut aber halt auch komplett aus massivem Edelstahl gefertigt, ich habe die verlinkten an meiner CX.

Edited by Mark-Oh
Link to comment
Share on other sites

und sie lassen sich einfach einklappen, wenn man durch die enge Schuppentür muss

Link to comment
Share on other sites

sagt mal, ich hätte da mal 'ne ganz andere Frage: Welche Vorteile haben denn eigentlich diese Lenkerendenspiegel? Und gibt es Fahrer, die damit gar nicht klarkommen? Ist es eine Umstellung, wenn man sowas noch nie hatte? Und gibt es auch Nachteile? (Ich frage für einen Freund...:blush:)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...