Jump to content
RoccoShimoni

Kupplungskorb!!!

Empfohlene Beiträge

RoccoShimoni

Das Thema wurde ja schon oft und ausführlich behandelt, aber ich habe doch ein bisschen Angst das ich bei meiner "kleinen" noch den alten Kupplungskorb habe! Und da sie EZ: 99 ist bin ich mir da auch nicht sicher. Habe mal hier gelesen das ab 2001 die Körbe geändert wurden!

Habe auch eben mal mit dem freundlichen Teleniert und der sagte neuer Korb so ca. 600€ :maxilla:

Da stellt sich natürlich die Frage tauschen oder drinne lassen und einfach fahren mit der Hoffnung der bleibt schon heile!!! :cry:

Gibt es da irgendeine Möglichkeit die nur die Federn zu tauschen?

Gruß Rocco :wink:

bearbeitet von SHETTER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SHETTER

Hi Rocco,

mit der 99er kannst du Glück haben, in dem Jahr wurde geändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoccoShimoni

Ja ich "könnte" glück haben....

Aber vielleicht auch pech....

Und da die Kleine eigentlich aus der Schweiz kommt weiß ich auch nicht ob die vielleicht schon länger beim Händler stand. Den 955cm³ Motor habe ich ja aber mehr weiß ich leider nicht!!!

Gibts da keine andere möglichkeit, außer einen kompl. neuen Korb?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DocSchokow

doch, in eine neue Kupplungsdeckeldichtung investieren und einfach mal nachgucken...

Spezialwerkzeuch vorher organisieren.

Gruß

TOm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoccoShimoni

Ja habe ich auch schon dran gedacht werde es wohl oder über machen müssen, aber das löst nicht das Problem wenn es wirklich der alte ist!!!

:cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kohlenklau
..., aber das löst nicht das Problem wenn es wirklich der alte ist!!!

:cry:

Das nicht - aber Du weißt, woran Du bist ... und kannst direkt nen neuen einbauen :whistle:

Gruß vom Klau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoccoShimoni

Ja ich könnte den wechseln möchte aber ungern 600 euronen dafür auf den Tisch legen :top:

Dem Händler in Hamburg war das ganze völlig unbekannt, zumindest am Telefon. Er hat angeblich so was noch nie gehabt!!!

Was mir natürlich Hoffnung macht :smile:

bearbeitet von RoccoShimoni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kohlenklau
Dem Händler in Hamburg war das ganze völlig unbekannt, ...

Frankman

Scheuchi und Joe

Nils hatte Ärger und Manni auch und Heiko und ... und bestimmt noch einige mehr.

Gruß an Deinen Händler :flowers:

Klau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BERLINSPEEDY

hi Rocco,

Muß ja kein neuer sein.

Kannst dir ja auch einen gebrauchten Korb besorgen. Falls du noch den alten drinn hast.

Die besseren Modelle ohne doppelte Feder gibts für 200 - 2500 Euranten.

Es sollten die Körbe bis 2001 passen, danach gabs ne Änderung am Lager.

Gruß

Berlinspeedy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aufzynden
Dem Händler in Hamburg war das ganze völlig unbekannt, zumindest am Telefon. Er hat angeblich so was noch nie gehabt!!!

Gewöhn dich dran: das sagt er und viele andere Händler gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SHETTER

Bevor die Diskussion ein Ende nimmt, noch mal ein Aufruf von meiner Seite.

Schaut euch, wenn ihr schon kontrolliert, die Kupplungskörbe genau an.

Ich hab' bei mir mal zwei verglichen.

Der alte mit den Doppelfedern hat einen, nach dem Ausbau der Lamellen, sichtbaren Schriftzug: MAHA

Der neue trägt den Schriftzug MAHA2

Das könnte ein Indiz für die entsprechende Version sein, so wäre es möglich die Dinger zu checken, ohne den Korb ganz ausbauen zu müssen.

Schaut mal, ob ihr das bestätigen könnt.

Sobald meine Kamera wieder funzt, stelle ich Fotos ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schiller

Moin

War gerade mal im Keller und habe meinen demontierten Kupplungskorb aus der 99er Speedy angesehen. Das ist noch die alte Version mit 2 Federn(alle noch heile). Nach Abnahme aller Kupplungsscheiben ist dort der Schriftzug "MAHA" zu sehen.

Demzufolge könnte Shetter mit seiner Vermutung Recht haben, daß es ohne Demontage des ganzen Korbes möglich ist die 2 Bautypen zu unterscheiden.

Also Eigentümer des neuen Korbes seht doch einfach mal bei der nächsten Möglichkeit nach ob bei Euch "MAHA2" drinsteht.

Gruß Schiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melkus
möchte aber ungern 600 euronen dafür auf den Tisch legen

Glaubst du, es wird billiger wenns dir das Getriebe zerrupft...?

:unsure:

Er hat angeblich so was noch nie gehabt!!!

Was mir natürlich Hoffnung macht

Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Manchmal allerdings auch mit nem lauten Knall.

Good luck.

bearbeitet von Melkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoccoShimoni

Das ist doch mal ein Fortschritt.

Wo genau ist der Schriftzug zu lesen? Könnte vielleicht jemand davon ein Foto machen wenn er das kontrolliert?

Ich finde es nur komisch das Triumph die Zeit nicht genau eingrenzen kann. Die Seriennummern werden ja auch im Werk dokumentiert. Und es muss ja eigentlich einen Zeitpunkt geben von wo die genau sagen können bis zu der nummer sind die Maschinen betroffen. Bei Rückrufaktionen funktioniert das ja schliesslich auch. :angry:

Nur warum stellen die sich bei der Geschichte so quer??? :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silenttriple

Nachdem mir vor ca 5 Jahren das 1. Mal der Korb um die Ohren flog, gabs nen heftigen Schriftverkehr zwischen mir und "T" Deutschland.

Die Antwort war ungefähr:"tritt nur vereinzelt auf, kommt nur bei Motorrädern die auf der Rennstrecke gefahren werden oder durch zu heftiges Wheelisieren"

für diese Fälle kann kein Ersatz geleistet werden."

War ziemlich sauer und hab deshalb auf "T" gepfiffen und einiges rumexperimentiert.

Derzeitiges Ergebnis (letzter Umbau Mai/07). Ruckfedern von Audi verbaut... Sache hält, nur beim beschleunigen gibts bei genau 3000U/min leichte Vibrationen. Damit kann ich und die Diva leben.

Die Federn stammen von einer LUK Scheibe mit der Nummer 038 141 032 Q.

Modell Audi TDI mit 113PS. genauere Daten können aber über die Homepage von LUK ausgelesen werden.

Schlechte Nachricht: Die Scheibe wird normalerweise nur im kompletten Satz angeboten und der Preis bewegt sich irgendwo bei 240,- Euronen.

Für die Kupplungsteile hat die Autoindustrie ein Tauschsystem entwickelt und die Teile sind auch gebraucht nicht zu kriegen.

Ich hatte einfach Glück, der Freundliche vom Vertrieb lies mich im Altlager rumstöbern und schenkte mir die Scheibe.

Gute Nachricht, die Nieten gibts in jedem ordentlichen Eisenhandel.

Gruß Thomas

Der zwar weiterhin "T" Motorräder fährt, aber auf den Support von "T" schlecht zu sprechen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melkus
Gute Nachricht, die Nieten gibts in jedem ordentlichen Eisenhandel

Wie stellst du beim vernieten sicher, daß die beiden Teile zueinander zentrisch sind?

Für Kupplungskörbe eines anderen Herstellers hab ich eine Einspann-Vorrichtung die das gewährleistet - leider passt die nicht für die T Körbe...

Ich hatte den T Korb noch nicht auseinander, kann mir aber nicht vorstellen, daß das so aus dem Handgelenk... :whistle:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silenttriple
Wie stellst du beim vernieten sicher, daß die beiden Teile zueinander zentrisch sind?

Für Kupplungskörbe eines anderen Herstellers hab ich eine Einspann-Vorrichtung die das gewährleistet - leider passt die nicht für die T Körbe...

Ich hatte den T Korb noch nicht auseinander, kann mir aber nicht vorstellen, daß das so aus dem Handgelenk... :whistle:

Indem ich das Teil mal genauer unter die Lupe nahm und ne Lösung fand :laugh:

bearbeitet von silenttriple

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schiller

Moin

Ich hab dann mal schnell ein paar Bilder gemacht...

Ich habe wie bereits erwähnt aber leider nur die alte Version mit 2 Federn zur Verfügung.

Bild von der Rückseite/Getriebeseite des Korbes

21192359510.jpg

Detailbild der 2 Federn

21192359557.jpg

zerlegter Kupplungskorb von der Vorderseite

71192359595.jpg

Detailbild vom Schriftzug "MAHA"

61192359634.jpg

Gruß Schiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Higgy

Hallo!

Vielen Dank für die Bilder!

Leider muss man aber doch wohl die Zentralmutter lösen, da der Schriftzug durch den Inneren Kupplungskorb abgedekt ist, oder bin ich jetzt auf der falschen Spur ?

Schöne Grüße!

Higgy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silenttriple
Hallo!

Vielen Dank für die Bilder!

Leider muss man aber doch wohl die Zentralmutter lösen, da der Schriftzug durch den Inneren Kupplungskorb abgedekt ist, oder bin ich jetzt auf der falschen Spur ?

Schöne Grüße!

Higgy

ja muss gelöst werden :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SHETTER
Die Federn stammen von einer LUK Scheibe mit der Nummer 038 141 032 Q.

Modell Audi TDI mit 113PS. genauere Daten können aber über die Homepage von LUK ausgelesen werden.

Schlechte Nachricht: Die Scheibe wird normalerweise nur im kompletten Satz angeboten und der Preis bewegt sich irgendwo bei 240,- Euronen.

Gruß Thomas

Der zwar weiterhin "T" Motorräder fährt, aber auf den Support von "T" schlecht zu sprechen ist.

Diese Federn würde ich gerne mal sehen.

Bei T. sind verschiedene Federstärken in einem Korb verbaut, dann bleibt noch das Prpblem des Wechsels auf grund der großen Nieten, die den Kram zusammenhalten.

hier jetzt alle Bilder zum allg. Verständniss:

immer oben die alte, darunter die neue Version

kk1.gif

kk2.gif

kk4.gif

kk3.gif

kk10.gif

kk9.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silenttriple

Ach wenn manch Leut ungläubig sind, bei mir funktioniert seitdem der Korb.

Für die Techniker:

Drahtstärke: 4,5mm Federkennlinie grün.

Zum Aus und Einbau

Shetter denk mal nach und betracht den Korb von der Rückseite :top:

Nietenköpfe vorsichtig abgeschliffen, Nietenkörper mit einem passenden Durchschlag nach vorne rausgedrückt, Federn gewechselt, Sache wieder vernietet!

Und damit nicht wieder einer rummosert, mal kurz meine techn Ausstattung:

Werkstatt mit 12 Stellplätzen für Kfz bis34to, Abteilung für spanabhebende Arbeiten, Schlosserei, Bremsprüfstand usw. und das Beste... der Leiter ist mein Spezi!!!!!!! :frisk:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoccoShimoni

Das ist doch mal was! :smile:

Vielen Dank an Shetter und Schiller für die Bilder. :top:

Jetzt kann ich mich im Winter schön ans basteln machen.

Gruß Rocco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SHETTER
Ach wenn manch Leut ungläubig sind, bei mir funktioniert seitdem der Korb.

Für die Techniker:

Drahtstärke: 4,5mm Federkennlinie grün.

Zum Aus und Einbau

Shetter denk mal nach und betracht den Korb von der Rückseite :top:

Nietenköpfe vorsichtig abgeschliffen, Nietenkörper mit einem passenden Durchschlag nach vorne rausgedrückt, Federn gewechselt, Sache wieder vernietet!

Und damit nicht wieder einer rummosert, mal kurz meine techn Ausstattung:

Werkstatt mit 12 Stellplätzen für Kfz bis34to, Abteilung für spanabhebende Arbeiten, Schlosserei, Bremsprüfstand usw. und das Beste... der Leiter ist mein Spezi!!!!!!! :frisk:

@ Silenttriple, wer will denn rummosern? Ich bin jedenfalls dankbar für jeden fundierten Tipp! :top:

Ich hab lediglich Zweifel ob die Audifedern tatsächlich passen, da imTriumphkorb Federn verschiedener Stärken und Längen verbaut sind.

Wo bekommt man die dicken Nieten her? Dann könnte ich gleich mal drei der alten Teile wiederbeleben.

bearbeitet von SHETTER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manni
Wo bekommt man die dicken Nieten her?

Die sollte es bei Schrauben Irnberger in Stgt. geben Tel: (0711) 615566-0

Ist ein wenig altmodisch der Laden, aber falls Deine telefonische Bestellung erfolgreich ist, kann ich die Abholen und Dir zuschicken, oder zum Saisonabschluss mitbringen. :wink:

Grüssle

Manni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×